„112-die Feuerwehr kommt vorbei!“

Kommunaler Kindergarten „Apfelbäumchen“ Helmhof

(zg) Am 19. Juli drehten die Kinder des Kindergartens „Apfelbäumchen“ aus Helmhof den Spieß einmal um und besuchten die Freiwillige Feuerwehr in Neckarbischofsheim.

Mit Neugierde und einigen Fragen im Gepäck betraten die Kinder recht zaghaft das Feuerwehrhaus mit seinen zahlreichen Geräten und Fahrzeugen. Diese sollten im Laufe des Vormittags ausgiebig erkundet werden.
Herr Hönig und sein Team begrüßten alle, um gleich darauf die Frage zu beantworten „Was tun, wenn’s brennt?“ Danach wurde genau beobachtet, was alles zur Ausrüstung eines Feuerwehrmannes gehört. Es ist schon erstaunlich, denn das Anlegen ist schon eine Kunst für sich. Im Anschluss wurden mit interessierten Augen die Fahrzeuge erkundet, sogar ein Probesitzen war möglich. Die Kinder erfuhren wann die Feuerwehr zum Einsatz kommt. Nicht nur bei Feuer, sondern auch bei Unfällen, Überschwemmungen, etc. sind sie rettend zur Stelle. Wie ein Feuerlöscher funktioniert, konnten die Kinder persönlich testen, was bei dem heißen Wetter ein Riesenspaß war. Nach so viel Wissensvermittlung und mit einem tollen Geschenk machten sich die Kinder auf den Rückweg. Alle waren sich sicher: „Wie
gut, dass es die Feuerwehr gibt. Danke an alle Feuerwehrmänner- und –frauen!“

Anzeige SwopperQuelle: Stadt Neckarbischofsheim

Veröffentlicht am 8. August 2017, 12:21
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=126161 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Kommentare sind geschlossen

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes
4.8.2