Abschlusskonzert „PopCamps Dilsberg“

Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis: Beim Abschlusskonzert der Teilnehmer des „PopCamps Dilsberg“ am Samstag, 1. Juni 2019, im Hof des Kommandantenhauses zeigen fünf Bands aus Weinheim, Wiesloch, Nußloch und Neckargemünd, was sie beim Workshop gelernt haben

(zg) Die Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis lädt in Kooperation mit der Popakademie Baden-Württemberg zum gemeinsamen Open-Air-Abschlusskonzert der Teilnehmer des „PopCamps Dilsberg“ ein. Dieses findet am Samstag, 1. Juni 2019, ab 20 Uhr im Hof des Kommandantenhauses Dilsberg, Burghofweg 3, statt und alle Musikfreunde der Region sind herzlich eingeladen. Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Beim von den Stadtwerken Neckargemünd geförderten „PopCamp“ (30. Mai bis 1. Juni 2019) arbeiten fünf Nachwuchsbands aus der Region im und um das Kommandantenhaus Dilsberg in einem kostenlosen Workshop zusammen mit Musikprofis der Popakademie Baden-Württemberg an Songwriting, Band-Coaching und ihrem Gesang. Neben dem Texten, Komponieren und Arrangieren eines eigenen Repertoires geht es dabei um Motivationsförderung, das Kennenlernen der unterschiedlichen Instrumente im Bandzusammenhang, den Fortschritt der einzelnen Schüler am Instrument sowie darum, die Funktionen der Instrumente und des Gesangs in einer Band durch aktives „Ausprobieren“ erlebbar zu machen. Beim gemeinsamen Abschlusskonzert am Samstag, 1. Juni, 20 Uhr, unter freiem Himmel im Hof des Kommandantenhauses Dilsberg werden fünf Nachwuchsbands auf der Bühne die musikalischen Ergebnisse ihrer Arbeit an den drei Tagen vorstellen.

Trotz ihres jungen Alters fast schon „alte Hasen“ sind „Dequartier“. Die fünf Jungs aus Wiesloch machen schon seit 2013 gemeinsam Musik – aber erst seit diesem Jahr unter dem neuen Namen und mit neuem Bandkonzept. In diesen Tagen erscheint bereits ihr zweites Album, das vor allem das Genre „Indie-Rock“ bedient. Ebenfalls aus der Weinstadt, aber erst frisch am Start ist das Duo „Marlene & Raphael“. Mit Gesang, Akustikgitarre, Ukulele und Cajon spielen die beiden nach dem Motto „weniger ist mehr“ sowohl selbstkomponierte Lieder als auch Coversongs.

Vier Jungs und ein Mädchen im  Alter von 18 bis 23 Jahre – das sind „Unity“ aus Nußloch. Rhythmische Popsongs zum Tanzen wechseln mit bekannten Rocksongs zum Mitsingen und gefühlvollen Balladen zum Träumen. Mit der relativ neuen Besetzung erstmals zu fünft will Unity nun auch eigene Songs kreieren und mit Live-Jams auf der Bühne Musik zum Anfassen machen – da kommt das „PopCamp“ auf dem Dilsberg genau zur richtigen Zeit.

Ebenfalls beim dreitägigen Workshop und dem Abschlusskonzert mit dabei sind „Easy Vibes“ aus Weinheim, die 2017 als Coverband gegründet wurden. Das Quartett bezeichnet seine Musik selbst als „Alternativ-Pop“, wobei von „Rock“ bis „soft“ alles möglich ist. Kategorien sind für die Vier nicht so wichtig, sie „lassen die Lieder entstehen, wie sie entstehen“. Erst vor etwas über einem Jahr haben sich drei Jungs von „JEMM-Session“, die sich von der Musikschule Neckargemünd kannten, anlässlich des damaligen Abiballs entschlossen, eine Coverband zu gründen um den Abend musikalisch mitzugestalten. Dann kam Sängerin Marlene dazu und auf den Spuren von Green Day, Rise Against und Red Hot Chilli Peppers wurde eifrig gecovert. Inzwischen liegen die ersten Eigenkompositionen vor.

Die Verantwortlichen der Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis freuen sich über die vielversprechenden Bewerbungen und die Auswahl der teilnehmenden Bands bei der dritten Auflage des „PopCamp“ Dilsberg. Projektleiter Andreas Treibel ist begeistert vom Riesenpotenzial der fünf Bands. „Wir alle dürfen auf die Ergebnisse des dreitägigen Workshops beim Abschlusskonzert gespannt sein“, sagt er voller Vorfreude. Zum Abschluss spielen übrigens noch die Coaches selbst, um mit ihrer Band noch einmal für einen echten Motivationsschub bei ihren Schützlingen zu sorgen.

Quelle: Silke Hartmann

Anzeige Swopper

 

 

Veröffentlicht am 23. Mai 2019, 07:00
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=152953 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10