Abwesenheit der Hausbesitzer genutzt – versuchter Einbruch

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – In ein Anwesen im Kapellenweg im Sinsheimer Stadtteil Eschelbach versuchten über die vergangenen Tage bislang unbekannte Täter einzubrechen. Diese hatten sich an einem Fenster an der Gebäuderückseite zu schaffen gemacht, konnten es allerdings nicht öffnen. Sachschaden entstand in Höhe von mehreren hundert Euro. Am Montagmorgen bemerkten die Geschädigten die Aufhebelversuche und alarmierten die Polizei.

Als Tatzeit kommt der 25. November bis Sonntag, 02. Dezember in Frage.

Zeugen und/oder Anwohner, die in dieser Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, Kontakt mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/6900, oder der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444, aufzunehmen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 4. Dezember 2018, 15:15
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=148591 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.9