Falsche Information sorgt für Verwirrung

(zg) Die Wohngebäudeversicherung ist eine komplexe Versicherungssparte mit vielen Tarifmöglichkeiten und sperrigen Begriffen wie „gleitendem Neuwertfaktor“. Wenn allerdings selbst große Versicherer mit den Inhalten der Versicherung wenig anfangen können und nicht wissen, was sie Verbrauchern verkaufen, ist das nicht nur problematisch, sondern inakzeptabel. Weil Verbraucher dadurch falsch informiert wurden, hat die Verbraucherzentrale die SV Sparkassenversicherung […]

Ross und Reiter nennen!

Egal, ob ekelerregende Zustände in der Restaurantküche, Grenzwertüberschreitungen bei Pestiziden und anderen Schadstoffen oder falsche, irreführende Herkunfts- und Regionalangaben: grundsätzlich sind Behörden bei festgestellten Verstößen gegen lebensmittel- und futtermittelrechtliche Vorschriften verpflichtet, die Öffentlichkeit zu informieren und dabei auch Namen zu nennen. Doch weil einige Gerichte diese Praxis unterbanden, herrschte die letzten Jahre Stillstand. Das kann […]

Keine Sonne, kein Strom?

Wenn die Sonne längere Zeit nicht scheint, können Verbraucher nur wenig Strom mit der eigenen Photovoltaik-Anlage erzeugen. Gibt es besonders viele Sonnentage, ist hingegen mehr Strom da, als verbraucht werden kann. Wer dauerhaft mehr Strom aus der eigenen Anlage nutzen will, für den lohnt es sich in vielen Fällen, einen Batteriespeicher zu installieren. „Mit einer […]

Mit viel Energie in die Zukunft

Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg feiert 40-Jähriges Jubiläum (zg) Von Heizkostenverordnung über Energiespartipps bis hin zu Fördergeldern und erneuerbaren Energien: Seit die Energieberatung der Verbraucherzentralen vor 40 Jahren ins Leben gerufen wurde, haben die Energieexperten Verbraucher zu den verschiedensten Themen beraten. Auch in Baden-Württemberg ist das Projekt seit 1978 ein gefragter Ansprechpartner rund um das Thema […]

Erste Energieausweise werden ungültig

Im Juli 2018 verlieren die ersten Energieausweise für ältere Häuser ihre Gültigkeit. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg erklärt, in welchen Fällen ein neuer Ausweis beauftragt werden muss. Wer eine Immobilie neu vermieten oder verkaufen möchte, benötigt in Deutschland einen Energieausweis. Dieser zeigt, wie sparsam ein Gebäude mit Energie umgeht. Grundlage ist die sogenannte Energieeinsparverordnung (EnEV). […]

Verbraucher sind die klaren Verlierer

Vor 20 Jahren endete mit dem ersten „Gesetz zur Neuregelung des Energiewirtschaftsrechts (EnWG)“ das Monopol der etablierten Stromkonzerne. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg zieht Bilanz und zeigt auf, welche Vorteile die Liberalisierung des Strommarktes gebracht und wer tatsächlich von der Veränderung der Märkte profitiert hat. „Im Rückblick auf die 20 Jahre, muss man klar sagen, dass Verbraucher, […]

Wertmarken: Kein Geld zurück?

Auf vielen Volks- und Frühlingsfesten werden Verzehrmarken eingesetzt. Die Marken müssen vorab, manchmal auch zusammen mit der Reservierung des Tisches im Festzelt, gekauft werden und können dort dann für die Bezahlung von Speisen und Getränken am Tag des Besuchs genutzt werden. Die Festzeltbetreiber verpflichten die Gäste damit zu einem Mindestverzehr. Doch Achtung: Häufig sind solche […]

Mehr Durchblick beim Einkauf von Fleisch

(zg) Tierschutz steht hoch im Kurs. Immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher wollen, dass Tiere gut leben, bevor sie geschlachtet werden. Der Handel reagiert darauf mit neuen Marken und Labeln, aktuell der Discounter Lidl mit seinem vierstufigen „Haltungskompass“. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg sieht den Nutzen jedoch kritisch und fordert ein einheitliches, staatliches Label. Vier Siegel mit den […]

Betrügerische Online-Shops

Sie sind Kopien tatsächlich existierender Websites, wirken ausgesprochen seriös und lassen den Käufer nicht an ihrer Echtheit zweifeln: Die sogenannten „Fake-Shops“. Mit außerordentlich günstigen Preisen locken sie nichtsahnende Kunden auf ihre Seite, um ihnen dann minderwertige Ware zu einem überhöhten Preis zu verkaufen oder nach dem Kauf die bestellte Ware gar nicht erst zu liefern. […]

Jeder Zweite von Datenverlust betroffen

Regelmäßige Back-ups sind der einzige Weg, Ihre persönlichen Daten zu schützen und zu retten Mehr als jeder zweite Anwender (53 %) hat bereits elektronisch gespeicherte Daten verloren. Das ist ein Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) anlässlich des „World Back-up Days“ durchgeführt hat, der am 31. März 2018 […]

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

4.9.6