Energieberatung der Verbraucherzentrale sieht Probleme beim Mieterstrom

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale bemängelt, dass für die Mieterstromförderung in Deutschland hohe bürokratische Hürden bestehen. Das ist möglicherweise ein Grund, warum die Förderung bisher nur wenig genutzt wird und nur 221 Mieterstrom-Anlagen existieren. (Quelle: Bundesnetzagentur, Stand August 2018). Verbraucher können jedoch über Stecker-Photovoltaik-Geräte ihren Strom selber erzeugen. „Durch ein Stecker-Photovoltaik-Gerät haben Verbraucher die Möglichkeit eigenen […]

Neue Zinsanpassungsklausel in Riester-Banksparplan rechtswidrig

Nachdem die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg erfolgreich gegen eine Klausel zur Anpassung der Grundzinsen in einem Riester-Banksparplan S-VorsorgePlus der Kreissparkasse Kaiserslautern vorgegangen war, schrieb die Bank im September Kunden an und bat um Vertragsanpassung. Die neue Klausel, welche die bei Vertragsabschluss verwendete rechtswidrige Klausel ersetzen soll, ist nach Auffassung der Verbraucherzentrale ebenfalls rechtswidrig. Bei den S-VorsorgePlus Verträgen […]

Durch Schweigen keine Vertragsverlängerung

Verbraucherzentrale gegen VON ESSEN Bank erfolgreich Die VON ESSEN Bank hatte einen Immobilienkreditvertrag ohne Einwilligung eines Kunden einseitig verlängert. Nach Abmahnung und Klage in zwei Instanzen gab die Bank am 12.09.2018 zur Vermeidung eines für sie negativen Urteils gegenüber der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg die geforderte Unterlassungserklärung ab. Anlass für die Klage war die Beschwerde eines Verbrauchers […]

Neue Zinsanpassung in Riester Banksparplan benachteiligt Verbraucher

Nachdem die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg erfolgreich gegen eine rechtswidrige Klausel in einem Riester Banksparplan S-VorsorgePlus der Kreissparkasse Kaiserslautern vorgegangen war, schrieb die Bank im September Kunden an und bot ihnen eine Vertragsanpassung an. Die Verbraucherzentrale rät Betroffenen, das Angebot abzulehnen. Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt. Bei […]

Schlecht und billig

Mit Beginn des Schuljahres startet in baden-württembergischen Schulen wieder der Vertrieb von Schülerzusatzversicherungen. Kernstück der Versicherungen, die meist nur einen Euro kosten, ist die Versicherung bei Unfällen und die Haftpflichtversicherung. Diese haftet allerdings nur begrenzt, beispielsweise bei Schäden während der Schulzeit oder auf dem Schulweg. Aus Sicht der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg sind diese Schülerzusatzversicherungen oft mehr […]

Bunte Bilder richtig deuten

(zg) Vielen Verbrauchern sind die Aufnahmen mittlerweile vertraut: die Fassade eines Hauses, das in leuchtenden Farben schillert – rot, orange, gelb, blau und grün. Beliebt sind diese Wärmebilder nicht nur bei sanierungsbereiten Eigenheim-Besitzern. Auch Mieter versuchen ihren Vermietern mit den Bildern die schlechte energetische Qualität der Wohnung eindrücklich zu vermitteln. Tatsächlich geben die Bilder Aufschluss […]

Frisch oder aufgetaut? Irreführende Werbung

Fangfrisch, aufgetaut oder tiefgekühlt? Fisch wird im Handel in verschiedenen Formen angeboten. Doch was als frisch beworben wird, muss auch frisch sein. Klare Vorschriften regeln die Werbung und Kennzeichnung. Doch nicht alle Händler halten sich daran. Als der Lebensmitteldiscounter Aldi Süd Ende 2017 in einem Prospekt unter der Überschrift „Einfach mehr Frische“ ein Alaska Seelachsfilet […]

Der Eignungs-Check Solar ist da!

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg klärt, ob Solarenergie für Ihr Haus sinnvoll ist. 305 Sonnenstunden gab es im Juli und somit 6,7 Milliarden Kilowattstunden Solarstrom. Viele Verbraucher entdecken die Solarenergie neu: im ersten Halbjahr wurden deutschlandweit bereits mehr als 35.000 Anlagen installiert – die meisten davon fürs Eigenheim. Für alle Verbraucher, die sich fragen ob […]

Werbung mit Waschmittelproben war unzulässig

Nicht jede Werbeaktion stößt auf ungeteilte Zustimmung bei Verbrauchern. So verteilte die Firma Procter & Gamble über Briefkästen ungefragt Probepackungen eines Flüssigwaschmittels (Ariel 3 in 1 Pods). Verbraucher beschwerten sich darüber bei der Verbraucherzentrale. Das Landgericht Frankfurt am Main hat diese Praxis nach Klage der Verbraucherzentrale nun für unzulässig erklärt. Flüssigwaschmittel ist aufgrund seiner Zusammensetzung […]

Energiesparen im Sommer? So einfach geht’s!

Spricht man vom Energiesparen, so meist in Verbindung mit den kalten, dunklen Monaten. Doch falsch gedacht! Denn auch der Sommer birgt jede Menge Energie- und Geldsparpotenziale. Tipp #1: Gekühlte Getränke und leckeres Eis – im Sommer sind Kühlschrank und Gefrierfach gut gefüllt. „Allerdings kann eine zwei Millimeter dünne Eisschicht den Stromverbrauch um 15 Prozent erhöhen. Das […]

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.8