Jesus war Sozialist

An meine SPD-Genossen und Freunde Morgens, 2-3 Minuten vor 07.00 Uhr, höre ich gerne das „Geistliche Wort“, dann die Nachrichten. Immerhin war ich 8 Jahre lang Ministrant in Hollerbach bei Buchen/OdW. Es sind gute Gedanken, die mich den ganzen Tag so im Unterbewusstsein begleiten. Gestern am 2.Juni 2017 schaltete ich wieder kurz vor 07.00 Uhr […]

Rechte Demonstranten in Sinsheim – Ignorieren oder protestieren?

Herrn Jörg Albrecht, Oberbürgermeister Herrn Friedhelm Zoller, Fraktionsvorsitzender CDU Herrn Harald Gmelin, Fraktionsvorsitzender Freie Wähler Herrn Alexander Hertel, Fraktionsvorsitzender Aktiv für Sinsheim Betreff: Offener Brief anlässlich des Gegenprotests gegen Aufmärsche von NPD, „Die Rechte“ und anderer rechtsradikaler Gruppierungen in Sinsheim; RNZ-Artikel vom 9. Mai (Rechte Demonstranten in Sinsheim – Ignorieren oder protestieren?) Heidelberg, 17. Mai […]

Bagatellisierung von Neonaziaufmärschen

Sinsheim – Stadtverwaltung, Freie Wähler und CDU arbeiten weiter daran, Sinsheim als Nazimekka zu etablieren. Seit Jahren marschieren militante Neonazis aller Schattierungen regelmäßig in Sinsheim auf, zuletzt im Abstand von nur wenigen Wochen. Das hat mehrere Gründe. In der Region Sinsheim gibt es eine fest verankerte Naziszene. Vor allem aber gibt es kaum eine Stadt […]

Stolz berichtet Herr Trump

(zg) Stolz berichtet Herr Trump, der übrigens seinen Amtseid auf die Bibel geleistet hat, daß erstmals die größte nichtatomare Bombe (an lebendem “Material”) getestet bzw. eingesetzt wurde. Dazu ein Satz von Boutros Ghali, dem ehemaligen Uno-Generalsekretär: „Wenn Du einen umbringst, musst Du ins Gefängnis, bringst Du zehn um, kommst Du in die Psychiatrie, und wenn Du Zehntausend […]

Zebrastreifen in Sichtweite

(zg) “Zebrastreifen in Sichtweite, Fußgänger-Zahlen reichen aus” konnte man in der RNZ lesen. Ist es nicht erschreckend, daß, und dies erlebt man  wieder in den kleinen Gemeinden, die Mandatsträger, obwohl es hier um die Gesundheit und das Wohl ihrer Bürgerschaft geht, immer wieder mit den verantwortlichen Behörden um die Fußgänger-Zahlen feilschen müssen wie auf dem […]

Natürlich wird Heidelberg benachteiligt

Zu Polizeipräsident Thomas Köber wehrt sich gegen Kritik und warnt vor Trennung seines Präsidiums. Es bleibt ihm nichts anderes übrig. Natürlich wird Heidelberg polizeimäßig benachteiligt. Vor der unseligen Polizeireform hatte Heidelberg eine Polizeidirektion, daran angeschlossen Polizeireviere. Es klappte alles vorzüglich. Allerdings bin ich ein wenig schadenfroh, weil der damalige PD-Leiter Fuchs uns nicht unterstützte. Ich […]

Toilettenanlage am Karlsplatz

Sie muss nicht verwüstet werden, wie die in der  Alla-hopp-Anlage. Sie ist es bereits. Wir standen am Mittwoch am Weltfrauentag in der Fußgängerzone und verteilten rote Rosen an alle vorbeikommenden Mädchen und Frauen. Neben interessanten Gesprächen über die Gleichberechtigung der Frauen in Gesellschaft und Beruf beschwerten sich immer mehr Leute über den verschmutzten Zustand der Toilettenanlage am […]

Shark City das Hai-Aquarium

Tierschutz schießt aus vollen Rohren. Moralische Gründe für Ablehnung. Fakten statt Meinungsäußerungen. Seine Meinung wird man aber noch sagen, schreiben können. Diese Berichte lesen sich alle gut und fast edel. Tierfreunde eben. Ich habe nichts gegen ein Haifisch-Aquarium, wenn es gut geführt und von den Behörden und eigens dafür zuständigen Stellen abgesegnet wird. Ich lese […]

Rohrbach-Mitte, gewaltiger Bau

Landesvollzugsanstalt Natürlich nicht! Ganz am Anfang dachte ich, dass es eine Vollzugsanstalt geben würde. Die kleinen regelmäßigen Fenster im Parterre. Und dann das mächtige Geschoss. Ich weiß nicht wie breit und hoch es ist, aber es erschlägt dich. Investorenarchitektur mitten im dörflichen Rohrbach. In der gewaltigen Kurve. Es soll, wie ich jetzt weiß, ein Heim […]

Energie, Klima, Kunst – wir sind dabei

Massenbachhausen hats gemacht Unter diesem Motto hat der Kunstverein KUNSTvereint Leintal e.V. das Projekt „Bemalung von Schaltschränken der EnBW“ initiiert mit dem Ziel, Kreativität und Fragestellungen zur Energie miteinander zu verknüpfen und darüber hinaus einen weiteren künstlerischen Akzent in ihrem Ort zu setzen. Die Vertreter der EnBW waren von der Idee begeistert, haben alle Farben […]

Sinsheim Lokal

Leserbriefe - Schreiben Sie uns

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes
4.7.5