Der 105. Sinsheimer Fohlenmarkt 2019 kann beginnen

Das traditionelle Volksfest im Kraichgau findet in diesem Jahr einmalig auf dem Burgplatz statt und dauert vom 30. Mai bis 2. Juni 2019.

Wenn am 30. Mai 2019 um 11:00 Uhr Oberbürgermeister Jörg Albrecht im Beisein von Bürgerinnen und Bürgern sowie von Gästen aus der Kommunal- und Landespolitik den 105. Sinsheimer Fohlenmarkt eröffnet, stehen auch die Fleischerinnung Sinsheim, die Dachsenfranz Biermanufaktur Zuzenhausen und Vertreter des Wirtschaftsforums an seiner Seite. Sie bilden zusammen mit der Stadtverwaltung eine Arbeitsgemeinschaft, die den jährlichen Fohlenmarkt organisiert. In diesem Jahr findet er erstmals in der Stadtmitte und auf dem Burgplatz statt, weil der angestammte Festplatz aufwändig saniert wird. Das abwechslungsreiche Festprogramm im Festzelt ist öffentlich und kostenfrei und nimmt bei Beginn und Ende der Veranstaltungen Rücksicht auf die Anwohner. Viele ehrenamtliche Helfer sind am Werk, um die Gäste mit der bekannt guten Bewirtung zu verwöhnen. Besonders erfreulich ist auch in diesem Jahr die finanzielle Unterstützung vieler Sponsoren, für die sich die Stadtverwaltung und  Oberbürgermeister Jörg Albrecht ausdrücklich bedanken.

Eröffnung mit der Stadtkapelle Sinsheim und Ausklang am Abend mit „Flugrost“

Traditionell begleitet die Stadtkapelle Sinsheim den Fohlenmarkt und unterhält die Gäste beim Fassanstich mit zünftiger Musik.

Am Nachmittag spielt der Musikverein Steinsfurt auf und anschließend gestalten der TSC Rot-Gold, Venice Beach und Zumba, die Hip Hop Kids und TSC Sunnisheim das weitere Programm mit Tanz- und Sportvorführungen. Am Abend wird es rockig und heißt es „Bühne frei!“ für die Band Flugrost, die von AC/DC bis Zucchero ein großes Repertoire spielen wollen.

Seniorennachmittag im Tanzcentrum Sinsheim

Der Freitagnachmittag ist für Sinsheimer Senioren ab dem 65. Lebensjahr reserviert. Die Stadt Sinsheim lädt sie in das Tanzcentrum Sinsheim in der Nähe des Burgplatzes zu Gaby Stegmaier ein. Bei Kaffee und Kuchen erlebt die ältere Generation ein paar schöne Stunden und Gaby Stegmaier wird in bekannt charmanter Manier für Auflockerung mit Tanz und Spielen sorgen. Einige Stadträte haben sich auch in diesem Jahr bereit erklärt, am Seniorennachmittag mitzuwirken und bei der Bewirtung mit Kaffee und Kuchen zu helfen. Da der Platz im Tanzcentrum beschränkt ist, müssen im Vorfeld unbedingt Eintrittskarten im Tanzcentrum oder im Bürgerbüro erworben werden. Diese sind kostenlos.

Partyzeit ist am Freitag- und am Samstagabend angesagt

Am Freitagabend übernehmen „Coulord Rain“ das Warmup im Festzelt. Die akustische Musikband hat sich stilistisch dem Genre Pop, Rock, Schlager und Country verschrieben und bringt das Publikum in gute Stimmung, damit es anschließend mit „FATE Music Covers“ und mit dem Besten aus über vier Jahrzehnten Rock- und Popgeschichte weiterfeiern kann. Das Tanzcentrum Sinsheim ist seit geraumer Zeit beim Fohlenmarkt federführend für die Party „Tanzrausch statt Vollrausch“.

Kinder und Jugendliche sollen Tanzen als sinnvolle Freizeitbeschäftigung kennenlernen und dem Konsum von Drogen vorziehen. Die Party steigt am Samstagnachmittag im Tanzcentrum. Im Festzelt beginnt die „Rock ‘n‘ School“ aus Hilsbach/Weiler mit dem Programm und wird das Sinsheimer Party-Volk auf den Höhepunkt des Abends mit der „ZAP-Gang“ einstimmen.

Ökumenischer Gottesdienst, Musikvereine und Lehman Brothers

Am Sonntagmorgen läuten die Kirchenglocken zum ökumenischen Gottesdienst um 10:30 Uhr. Anschließend spielen Musikvereine für die Besucher auf. Den Auftakt machen die Musiker des Musikvereins Hilsbach unter ihrem neuen Dirigenten Tobias Pfeffer. Das Repertoire reicht von klassischer Blasmusik, über konzertante Konzertstücke bis hin zu Evergreens und modernen Musikstücken. Ab 15:00 Uhr gehört die Bühne dem Musikverein Ehrstädt-Hasselbach und anschließend schaut die Stadtkapelle Sinsheim noch einmal für einen Auftritt vorbei.

Eine feste Größe in der Musikszene Sinsheims sind die „Lehman Brothers“. Sie beschließen mit einer Abschlussparty den Sonntag und den diesjährigen Fohlenmarkt.

Fohlenmarktumzug mit verkaufsoffenem Sonntag

Ab Sonntag 13:00 Uhr laden die Sinsheimer Einzelhändler zu einem Einkaufsbummel in die Innenstadt ein. Der große Festumzug mit Vereinen und Gruppen und über 1.000 Teilnehmern unter dem Motto „Trachten, Tanz und Tradition – Sinsheim bereitet sich auf die Heimattage 2020 vor“ macht sich ab 13:30 Uhr auf den Weg durch die Innenstadt. In diesem Jahr führt der Umzug von der Muthstraße zur Friedrichstraße, Hauptstraße, Wilhelmstraße, Werderstraße, Karl-Wilhelmi-Straße, Hauptstraße, Dührener Straße. Jürgen Schick und Gaby Stegmaier werden wie in den vergangenen Jahren mit ihrer Moderation dem Umzugsgeschehen ihre besondere Note geben.

Allen, die sich auf die Spuren der Sinsheimer Geschichte begeben möchten, steht das Stadt- und Freiheitsmuseum von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr offen. Der Eintritt ins Museum ist frei

Vergnügungspark, Autoausstellung und Krämermarkt

Seit über 60 Jahren beschert der Vergnügungspark von Willi Lowinger dem Sinsheimer Fohlenmarkt spaßige und spannende Fahrgeschäfte. Auch in diesem Jahr wird er an allen Tagen einen kleinen Vergnügungspark mit Fahrgeschäften und Ständen bestücken. Rund um den Kirchplatz findet am 2. Juni eine Autoausstellung statt und am 1. und 2. Juni lädt der Krämermarkt mit über 65 Ständen zum Bummeln und Einkaufen ein. Am Samstag haben die Stände von 13:00 Uhr bis 20:30 Uhr geöffnet, am Sonntag von 10:30 Uhr bis 18:00 Uhr.

Quelle: Stadt Sinsheim

Anzeige Swopper

 

 

Veröffentlicht am 17. Mai 2019, 12:48
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=152837 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.11