Die coolste Band im Kraichgau sagt Good Bye

(cr) Zum letzten Mal gaben sich die „Kleinen Egerländer“ die Ehre auf dem Fohlenmarkt und hinterlassen eine grosse Lücke in ihrer grossen so treuen Fanbase. Wir werden sie nächstes Jahr auf dem Seniorennachmittag vermissen. Doch in diesem Jahr gaben sie nochmals ihr Bestes und spielten nochmals zum Tanz auf.

Schwungvoll ging es auch bei den Gemeinderäten zur Sache. Flotten Schrittes schoben sie ihre Wagen durch die gut besuchten Reihen von Senioren und verteilten den gestifteten Kaffee und Kuchen. Manch einer konnte nicht genug bekommen. Doch am Ende reichte es dann doch für alle.

Gabi Stegmaier bewegte wieder die Seniorenmassen in diesem Jahr im Sitzen. Mit Papptellern wurden Tango und Wiener Walzer getanzt.

Danke an die „Kleinen Egerländer“ für die vielen tollen Stunden in den letzten Jahren auf dem Fohlenmarkt. Aber auch allen Helfern und Sponsoren sei gedankt für diesen einzigartigen Event für die Senioren auf dem Fohlenmarkt.

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 11. Mai 2018, 18:32
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=140252 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.9