Die vorbildliche Jugendarbeit des TV Sinsheim

Sparkasse Kraichgau unterstützt Turnverein mit 1.000 Euro
 

Bernd Eknigk, Regionaldirektor der Sparkasse Kraichgau (links), überreicht den Spendenscheck an Hubert Mickel, Abteilungsleiter Leichtathletik, und seine Nachwuchsathleten.

(zg) Spannende Wettkämpfe in der Abenddämmerung. Dreikampf für Schüler, Kugelstoßen und Hochsprung, Sprintstaffeln und diverse Laufevents. Über 150 Mädchen und Jungen, Frauen und Männer – zwischen sieben und 78 Jahre – bevölkern das neue Stadion des TV Sinsheim. Auch Bernd Eknigk, Regionaldirektor der Sparkasse Kraichgau, ist vom Abendsportfest des Sinsheim Cups 2017 begeistert: „Schönes Wetter, tolle Athleten und ein top modernes Stadion, das den Sportlern ideale Trainings- und Wettkampfbedingungen bietet.“
Doch Eknigk ist nicht nur zum Zuschauen gekommen: Er hat auch einen Spendenscheck über 1.000 Euro dabei. „Für die vorbildliche Jugendarbeit des TV Sinsheim“, wie er sagt. Weil nämlich die Sparkasse Kraichgau die Region nicht nur in ihrem Namen trage, sondern auch immer wieder etwas an die Menschen dort zurückgebe, unterstütze sie gerne diese ehrenamtliche Vereinsarbeit. Der TV könne sich, wie viele andere Vereine innerhalb des Geschäftsgebiets, auf die Sparkasse Kraichgau als starken Partner verlassen, betonte Eknigk.

Anzeige SwopperQuelle: Pia Jäger

Veröffentlicht am 19. Juli 2017, 13:00
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=125126 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10