„Drei Könige“

Einladung  zur öffentlichen Baustellenbegehung

Seit dem letzten Herbst laufen die Arbeiten am städtischen Bauprojekt „Quartiersentwicklung Drei Könige – Würfeltheater – Grundbuchamt – Stadtmuseum“. Ein Teil des aufwendigen Projekts, das das Bild der Innenstadt für Jahrzehnte prägen soll, umfasst die Restauration des letzten Barockgebäudes der Innenstadt „Drei Könige“.

Das Gebäude steht unter erhöhtem Denkmalschutz und stellt eine besondere bauliche Herausforderung dar. Klarlackanstriche auf freigelegtem Mauerwerk und Stahlträger, die durch frühere Nutzer angebracht worden waren, stellen besondere Anforderungen an die Restauration. Darüber hinaus erwies sich das Gebäude, welches die Stadt vor knapp fünf Jahren erworben hat, als statisch sehr anspruchsvoll. Besonderes Augenmerk bei der Restauration liegt auf der Aufarbeitung der Tür und der barocken Fenster.

Am Samstag, den 27. Juli findet um 15.00 Uhr eine öffentliche Baustellenbegehung des „Drei Könige“ mit Innenhof statt. Oberbürgermeister Jörg Albrecht und Dezernatsleiter Tobias Schutz laden alle Interessierten herzlich dazu ein. Gemeinsam mit Projektleiterin Claudia Gerstner und Architekt Martin Oszter  informieren sie über den Stand der Bautätigkeit und den Baufortschritt und stehen für Fragen zur Verfügung.

Quelle: Stadt Sinsheim

Anzeige Swopper

 

 

Veröffentlicht am 7. Juli 2019, 07:05
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=154868 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10