Duo versuchte in Anwesen einzubrechen

Meckesheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – In der Nacht zum Mittwoch kurz nach Mitternacht nahm eine Bewohnerin eines Objekts in der Straße „Am Gänsbuckl“ Geräusche wahr und schaute nach dem Rechten. Nachdem im Erdgeschoss des Hauses nichts festzustellen war, begab sie sich wieder ins Untergeschoss und zog den Rollladen ein Stück weit nach oben. Plötzlich erkannte sie zwei Männer, die sofort von ihrem Vorhaben abließen und im Schutze der Dunkelheit entkommen konnten.

Einen der Männer konnte sie wie folgt beschreiben: Ca. 40 Jahre alt, 180 cm groß und trug einen roten Kapuzenpulli.

Nach Bekanntwerden des Sachverhalts bei der Polizei rückten mehrere Streifenbesatzungen der Polizeireviere Neckargemünd und Sinsheim aus; allerdings verlief eine Fahndung nach dem Duo ohne Erfolg.

Die weiteren Ermittlungen werden von der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg geführt.

Zeugen und/oder Anwohner, die zur fraglichen Zeit Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel.: 0621/174-4444 (Kriminalpolizeidirektion Heidelberg) oder 06226/1336 (Polizeiposten Meckesheim) zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 7. November 2018, 12:25
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=147841 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.8