Ergonomieberatung fürs Büro im Raum Sinsheim/Heilbronn

Wie erreicht man es, seinen Arbeitstag möglichst rückenfreundlich zu gestalten? Auf diese Frage gibt es mehrere Antworten. Allen diesen Antworten gemeinsam ist, dass sie aus einem von zwei klar getrennten Blickwinkeln stammen: Entweder sie beziehen sich auf das Verhalten des betroffenen Menschen, oder sie beziehen sich auf die Gestaltung seines Arbeitsumfeldes.

Es ist für Ihre Rückengesundheit nicht nur wichtig, im Alltag körpergerechte Bewegungsabläufe und rückenfreundliches Verhalten zu verwirklichen (Verhaltensprävention). Genauso notwendig ist, dass Ihr persönliches Arbeitsumfeld das auch gewährleistet und unterstützt. Was nützt Ihnen vorbildliches rückenfreundliches Verhalten, wenn Ihre Arbeitsmittel, Ihr Bürostuhl und Ihr Schreibtisch nicht ergonomisch sinnvoll und damit sogar rückenschädlich sind? Die so genannte Verhältnisprävention hilft also, die Gegenstände Ihres täglichen Lebens durch eine ergonomische Gestaltung Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Rückenfreundlicher Arbeitsplatz und rückenfreundliches Verhalten

Die Kombination dieser beiden Präventionsaspekte entspricht dem Ansatz, der nach aktuellem Stand der Wissenschaft von Medizinern, Physiotherapeuten und Bewegungsexperten gefordert wird, um die Qualität des Sitzens nachhaltig zum Besseren zu beeinflussen. In diesem Bereich hat sich in den letzten zwanzig Jahren vieles entwickelt. Dies ist mit ein Verdienst der Institution Aktion Gesunder Rücken e.V. (AGR), die 1995 in Bremervörde in Niedersachsen gegründet wurde. Ihr Ziel ist es, die Forschung über das Entstehen und das Vermeiden von Rückenschmerzen zu fördern und die jeweiligen Forschungsergebnisse der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Die Aktion Gesunder Rücken e.V.
von Mannheim bis Heilbronn

In der Region Mannheim und Heidelberg ist die Firma Leben in Bewegung bereits seit längerem ein kompetenter Ansprechpartner für Themen der AGR. Mittlerweile ist sie auch von Sinsheim bis Heilbronn aktiv. Ihr Geschäftsführer Manfred Benke ist von der AGR geprüfter Fachreferent für rückengerechte Verhältnisprävention. Er setzt diese umfangreiche Zusatzqualifikation für Vorträge, Veranstaltungen, Schulungen oder Beratungen in Unternehmen und Behörden ein.

Herr Benke ist Sportwissenschaftler und Biologe. Kombiniert mit seinem Fachwissen über ergonomische Büroausstattung bietet er ganzheitliche Konzepte an, um Bildschirmarbeit rückenfreundlicher werden zu lassen. Dabei bildet eine nach den individuellen Bedürfnissen des Betriebs ausgerichtete Ergonomieberatung die Basis für die Optimierung der Rahmenbedingungen.

Ergonomiecoaching am Arbeitsplatz – Ziel:
Bewegtes Sitzen

Ausgehend von der Beurteilung des einzelnen Arbeitsplatzes erfolgt eine Optimierung der Umgebungsfaktoren (Tisch, Stuhl, Sitzalternativen, Beleuchtung). Parallel dazu ist es sehr wichtig, die Mitarbeiter in die Lage zu versetzen, die Vorteile der neuen und auch der bestehenden Ausstattung tatsächlich zu nutzen. Dieser zweite Teil der Lösung wird erreicht durch gezielte Verhaltensänderung des Mitarbeiters. Das Gesundheitsbewusstsein des Mitarbeiters wird durch wohldosierte Information „geöffnet“. Dies beinhaltet die optimale Einstellung des Bürostuhls und der Tischhöhe, die Monitorausrichtung, die Positionierung der Tastatur je nach Tätigkeitsschwerpunkt, der Umgang mit der Maus und andere individuelle Anpassungen. Der Mitarbeiter wird sich vor allem dann rückengerechter und insgesamt „gesunder“ verhalten, wenn er über Wissen dazu verfügt und dieses mit positiven Erfahrungen verknüpft ist. es wird beim Mitarbeiter gezielt die Wahrnehmung angeregt, sowohl des eigenen Körpers, als auch der Umgebungsfaktoren. Darüberhinaus werden konkrete Verhaltensänderungen herbeigeführt.

Ziel ist ein „bewegtes, bewusstes und abwechslungsreiches Sitzen“. Elementar wichtig dabei ist, dass die Maßnahmen, die zum Einsatz kommen, beim Mitarbeiter Freude entstehen lassen. Nur so wirken sie nachhaltig. Deshalb werden gezielt Elemente aus Life Kinetik® (Gehirntraining) und aus der „Achtsamkeitsbasierten Stressreduktion“ eingesetzt.

Nähere Informationen zum Angebot von Leben in Bewegung finden Sie unter www.Ergonomieberatung.de

Veröffentlicht am 9. August 2019, 14:26
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=155983 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12