Finanzbuchführungskurse – feierliche Zertifikatsübergabe in der VHS Sinsheim

Finanzbuchführung(zg) Am Freitag, dem 29.09.2017, konnte in kleinem, feierlichen Rahmen acht Kursteilnehmern der VHS Sinsheim das Prüfungszertifikat „Finanzbuchführung (3) EDV“ überreicht werden, sieben erhielten zudem das Gesamtzertifikat „Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung“.

Die Teilnehmer hatten zuvor über einen Zeitraum von 1 ½ Jahren 3 Module Finanzbuchführung der Reihe „Xpert Business“ (bundesweites System für kaufmännische und betriebswirtschaftliche Weiterbildung) absolviert. Diese berufliche Qualifikation kann neben dem Einsatz in der aktuellen oder künftigen Beschäftigung auch an zahlreichen Hochschulen als Studienleistung angerechnet werden.    

Der Unterricht fand regelmäßig freitagsabends, an insgesamt 40 Tagen (160 Unterrichtsstunden) in den Räumlichkeiten der VHS statt. Zudem erforderte der komplexe und umfangreiche Unterrichtsinhalt das eigenständige Lernen der Kursteilnehmer Zuhause. Beachtenswert ist vor allem, dass alle Teilnehmer diese berufliche Weiterbildung berufsbegleitend absolviert haben.

Nach der Zertifikatsübergabe durch den Oberbürgermeister Jörg Albrecht wurde bei einem Glas Sekt auf den erfolgreichen Abschluss angestoßen. Die einzelnen Prüfungen der Module wurden mit überwiegend guten und sehr guten Ergebnissen abgeschlossen. „Eine solche Leistung zollt größten Respekt, vor allem, wenn man zusätzlich einer beruflichen Tätigkeit nachgeht und freitags dem Wochenende entgegensehnt“, so Oberbürgermeister Albrecht.

In der letzten Prüfung, Finanzbuchführung (3) EDV, erreichte eine Teilnehmerin die Maximalpunktzahl von 100 Punkten – ein Novum für Prüfungen an der VHS Sinsheim. Und auch die Noten des Gesamtzertifikates, in das die Noten aller 3 Module einfließen, sprechen für sich – vergeben wurde sechsmal mal die Note „sehr gut“ und einmal die Note „gut“. „Dieses Gesamtergebnis spricht für einen außergewöhnlich guten Jahrgang aber auch für die hohe Qualität von VHS-Kursen und VHS-Dozenten“, so VHS-Leiter Guschl. Letzteres wurde auch durch das durchweg positive Feedback der Kursteilnehmer deutlich. Sie bedankten sich bei dem Dozenten Thorsten Ebert für den qualifizierten Unterricht und die angenehme Lernatmosphäre mit einem persönlichen Geschenk. Zudem besteht bei einigen das Interesse, den Unterricht mit weiterführenden Modulen fortzusetzen. Der nächste Kurs „Finanzbuchführung 1“ beginnt am Freitag, 20. Oktober, 18 bis 21 Uhr, Anmeldungen hierfür sind noch möglich.

Anzeige SwopperQuelle: Siegbert Guschl

Veröffentlicht am 10. Oktober 2017, 10:53
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=129839 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Kommentar schreiben

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes
4.8.2