Frontalzusammenstoß zwischen zwei Autos, Landestraße 550 derzeit zwischen Hilsbach und Adelshofen gesperrt

Hilsbach/ Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Mittwoch gegen 15.10 Uhr stießen aus bislang unbekannter Ursache zwei Pkw auf der Landesstraße 550 zwischen Adelshofen und Hilsbach frontal zusammen.

Zwei Personen wurden hierbei verletzt. Die Landesstraße ist in diesem Bereich derzeit gesperrt. Rettungskräfte sind im Einsatz, ein Rettungshubschrauber im Anflug. Die Unfallaufnahme des Polizeireviers Sinsheim dauert an.

Hilsbach/ Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Mittwoch gegen 15.30 Uhr befuhr eine 70-jährige Fahrerin eines VW Polos die Landestraße 550 von Hilsbach in Richtung Adelshofen. In einer Rechtskurve kam sie nach links von ihrer Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem VW Bus eines 62-Jährigen, der in Richtung Hilsbach unterwegs war.

Die Unfallbeteiligten wurden mit einem Krankenwagen, bzw. Rettungshubschrauber in Krankenhäuser verbracht. Beide erlitten schwere Verletzungen, Lebensgefahr konnte zum Berichtzeitpunkt bei beiden nicht ausgeschlossen werden.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 18.000 Euro.

Die Ermittlungen zur Unfallursache übernahm das Verkehrskommissariat Heidelberg.

Während der Unfallaufnahme, Bergung der Fahrzeuge und Reinigung der Unfallstelle war und ist die Landestraße in besagten Teilbereich gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. Die Sperrung dauert noch etwa eine Stunde an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 5. Dezember 2018, 18:33
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=148681 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.9