Herrlicher Sommer sorgt für erfreuliche Besucherzahl im Freibad

100.000. Gast wurde begrüßt

v.l.n.r. Strahlende Gesichter für den 100.000 Gast im Freibad: Andreas Uhler, Annette Hettinger und Sohn Kilian, Tina Steinrück und OB Jörg Albrecht.

(zg) Sonnenhungrige mussten in diesem Jahr nicht lange auf Freibadwetter warten. Dank zahlreicher heißer und sonniger Tage strömten seit der Öffnung am 01. Mai 2018 schon sehr viele Besucher in das fertig sanierte Freibad. Deshalb konnte Oberbürgermeister Jörg Albrecht bereits zu Anfang der Sommerferien am 3. August 2018 Frau Annette Hettinger aus Sinsheim-Dühren als 100.000 Gast begrüßen. Zusammen mit ihrem Sohn Kilian kam sie bereits am frühen Morgen ins Freibad.

OB Albrecht überreichte gemeinsam mit Betriebsleiterin Tina Steinrück einen Gutschein für eine Saisonkarte für 2019 und einen Blumenstrauß. Zufrieden zeigt sich auch der Leiter der Stadtwerke, Andreas Uhler. „So früh das Jahresziel von 100.000 Besuchern zu erreichen, ist eine schöne Sache und zeigt uns, dass die Sanierung und Umgestaltung des Freibades von den Gästen gerne angenommen wird.“ Sämtliche Becken, Rutschen, Sprungtürme, Kinderspielbereiche, Liegewiesen und Sanitäranlagen sind in den vergangenen sieben Jahren für rund 5,5 Millionen Euro komplett erneuert worden.

Die aktuelle Besucherzahl ist umso beeindruckender, wenn man bedenkt, dass in der ganzen Saison 2017 nur knapp 99.000 Gäste das Freibad besucht haben. Das als besonders familienfreundlich geltende Freibad hat noch bis Mitte September täglich von 09.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Dienstags und donnerstags können Frühschwimmer bereits ab 07:00 Uhr ihre Bahnen ziehen.

Quelle: Stadt Sinsheim

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 3. August 2018, 18:35
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=144651 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.8