Herzlichen Dank für das Geleistete

Stellvertreter des Landrats verabschiedet insgesamt fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den wohlverdienten Ruhestand

Foto: Landratsamt Rhein Neckar

(zg) „Herzlichen Dank für das Geleistete zum Wohle der Einwohnerinnen und Einwohner des Rhein-Neckar-Kreises“, verabschiedeten der Stellvertreter des Landrats, Erster Landesbeamter Joachim Bauer (3.v.l.) und der Vorsitzende des Personalrats, Martin Streib (5.v.l.), am Montag, 7. Mai 2018 im Sitzungssaal 5. OG im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis in Heidelberg fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisbehörde in den „wohlverdienten“ Ruhestand und wünschten für die Zukunft alles Gute, insbesondere viel Gesundheit. Bei der Feierstunde mit dabei waren auch zahlreiche Dezernats- und Amtsleitungen des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis: v.l.n.r. Ernst Ludanyi, wohnhaft in Neulußheim, beschäftigt beim Eigenbetrieb Bau und Vermögen Rhein-Neckar-Kreis, Karin Krauß, wohnhaft in St. Leon-Rot, beschäftigt beim Sozialamt, Johanna Barth, wohnhaft in Gorxheimertal, beschäftigt beim Straßenverkehrsamt, Karin Rebholz, wohnhaft in Ketsch, beschäftigt beim Jugendamt und Roswitha Sanden, wohnhaft in Heidelberg, beschäftigt beim Versorgungsamt.

Quelle: Silke Hartmann

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 15. Mai 2018, 07:15
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=140656 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.8