Hoffenheimer Ortsschild von Unbekannten gestohlen

Sinsheim-Hoffenheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Verkehrsteilnehmer alarmierten über Notruf am Donnerstagabend kurz vor 20 Uhr die Polizei, dass sich mehrere – evtl. handelte es sich hierbei um ein Quartett – vermummte Personen an dem Hoffenheimer Ortsschild aus Richtung Zuzenhausen zu schaffen machen würden. In unmittelbarer Nähe parke zudem ein dunkler Peugeot 206.

Nach kurzer Zeit entfernte sich das besetzte Fahrzeug in Richtung Meckesheim/Oberhof.

Wie sich vor Ort herausstellte, hatte die bislang unbekannte Personengruppe das Ortsschild aus dem Metallrahmen entfernt und ein Hirschkopf aus Plüsch stattdessen angebracht. Nach den am Abend geführten Ermittlungen konnte in Erfahrung gebracht werden, dass drei Männer und eine Frau mit Pferdeschwanz, die auch das Auto gefahren hat, an der Tat beteiligt gewesen sein sollen. Die Ermittlungen der Polizei sind aktuell noch im Gange.

Verkehrsteilnehmer oder sonstige Zeugen, die auf den Vorfall am Donnerstagabend aufmerksam geworden sind, werden daher dringend gebeten, die Polizei in Sinsheim, Tel.: 07261/6900, zu informieren.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

 

 

Anzeige:

Veröffentlicht am 16. Juni 2017, 15:43
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=121659 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Kommentare sind geschlossen

Werbung / Anzeigen



Jens Brandenburg, FDP

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes
4.7.5