In Verbindung bleiben, auch wenn es mal anstrengend wird – GFK im Umgang mit Kindern

(zg) Die Volkshochschule Sinsheim lädt am Dienstag, 2. Oktober, 19.30 Uhr, zu einem Vortrag zum Thema „In Verbindung bleiben, auch wenn es mal anstrengend wird – GFK im Umgang mit Kindern“ mit Uwe Janikovits in den Vortragssaal der Städtischen Musikschule ein.

„Finger weg“ – „Das ist der Dank!“ – Fällt „Dir nichts besseres ein?“ – „Wer nicht will, der hat schon!“ – „Hör mit dem Geplärre auf!“ – „Schäm Dich!“ – „Was erlaubst Du dir eigentlich?“.  

Solche und ähnliche Sätze sind uns als Eltern sicherlich geläufig. Wie würde man die Stimmung in einer solchen Situation beschreiben? Angespannt? Aggressiv? Gereizt? Genervt?

„Wenn wir unseren Kindern vorleben, wie sie für sich sorgen, ohne andere zu verletzen, lernen sie alles, was sie zum Leben brauchen (Isolde Teschner). Die gewaltfreie Kommunikation, GFK, bietet Chancen, in Konfliktsituationen Ruhe zu bewahren, die eigenen Emotionen im Griff zu halten und gemeinsam mit den Kindern eine für beide Seiten gute Lösung zu finden …. übrigens auch zwischen den Eltern (Eintritt: 5 Euro).

Weitere Informationen sind aus dem VHS-Programmheft, dem Internet (www.vhs-sinsheim.de) bzw. der VHS-Geschäftsstelle (Telefon 07261/6577-0, Fax 6577-22, E-Mail: [email protected]) erhältlich.

Quelle: Siegbert Guschl

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 25. September 2018, 07:05
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=146329 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.8