Information und Anregungen für junge Sinsheimer Familien

(Bild Stadt Sinsheim): Stefanie Sosa y Fink (links) informiert über die Angebote für Familien in der Stadt.

(zg) An zwei Freitagen und einem Samstag während der Monate April, Mai und Juni 2018 bezogen Inge Baumgärtner und Stefanie Sosa y Fink vom Amt für Bildung, Familie und Soziales im alla hopp! Bewegungsparcours Position. Bei strahlendem Sonnenschein war gleich ein geeigneter Platz unter den mächtigen Bäumen gefunden, um einen Stand mit Getränken, Luftballons und Flyern aufzubauen. „Die Stadtverwaltung grüßt alle Eltern und ihre Kinder“ war auf Plakaten zu lesen. Die Absicht des durch die Stiftung Kinderland geförderten Projekts „Flexible Elternbildung Sinsheim“ ist, mit jungen Müttern und Vätern ins Gespräch zu kommen, und zu erfahren, wie gut sie sich über Angebote für Familien in der Stadt informiert fühlen.

Damit ihren Kindern in der Zeit nicht langweilig wurde, boten Katja Kümmerlin-Müller (städtische Kindertagesstätte Rohrbach), Stefanie Wild und Nicola Junghans (Anpfiff ins Leben) und Gisela Drees mit Team vom Spiel-Mobil im Kraichgau ein anregendes Spielprogramm auf der Wiese an. Unter diesen Bedingungen fiel es leicht, mit Müttern, Omas und Vätern ins Gespräch zu finden. Sie erzählten, wie viele Kinder die Familie zurzeit habe, und warum sie sich gerne in der Bewegungsanlage oder an anderen Plätzen in Sinsheim aufhalten. Fast alle Eltern fühlen sich gut über die Angebote in Sinsheim informiert und finden alles, was sie suchen, im Internet oder Stadtanzeiger.

Trotzdem war es für manchen interessant zu erfahren, dass unter www.sinsheim.de/ Freizeit & Kultur/Veranstaltungskalender besondere Veranstaltungen für Groß und Klein in allen Stadtteilen zu finden sind. Viel Lob erhielt das Kinderferienprogramm. Stefanie Sosa y Fink verteilte den Kinderstadtplan und wies auf die Informationen im Flyer für junge Eltern und auf der Homepage hin: Unter www.sinsheim.de/Beratungs & Hilfsangebote/ Informationen finden sich neben den Still- und Wickelpunkten unter anderem die Spiel- und Krabbelgruppen oder Beratungsstellen der Stadt. „Ihr macht das schon ganz gut“ urteilte eine Mutter und nahm schmunzelnd je einen Keks für jedes ihrer Kinder, die in Badebekleidung quietschvergnügt durch das Bild sausten. Inge Baumgärtner zeigte sich zufrieden mit der Aktion: „Das ist ein echter Standortfaktor, die alla hopp! Anlage!“ freute sich über den regen Betrieb und die entspannte Atmosphäre während der Veranstaltung. Die Stadtverwaltung bedankt sich bei den rund 70 Eltern, die an der Befragung teilgenommen haben, und lädt herzlich zum Familiennachmittag am Freitag, 19.10.2018 von 14.30-17.30 Uhr in die Turnhalle der Carl-Orff-Schule ein. Es erwarten die Besucherinnen und Besucher Spiele, leckere Speisen zu erschwinglichen Preisen und einige Informationen für junge Eltern zu Sinsheimer Einrichtungen und Institutionen.

Bei Fragen und Anregungen zu diesen Themen steht Stefanie Sosa y Fink unter [email protected] zur Verfügung.

Quelle: Stadt Sinsheim

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 10. August 2018, 17:36
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=144801 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Kommentare sind geschlossen

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

4.9.8