Kandidaten der Freie Wähler Dühren legen Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz

(zg) Viele Gedanken haben sich die Kandiadten der Freien Wähler über das Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz gemacht. So haben sie sich entschieden auf groß angelegte Werbekampagne mittels  Einwegkunstoff-Wahlplakaten zu verzichten. Stattdessen haben sie sich entschieden einen Baum zu pflanzen an dem sich auch noch nachfolgende Generationen erfreuene können.  So traf man sich am vergangenen Samstag zur Baumpflanzaktion, um ein Zeichen zu setzen für Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

Aber damit nicht genug, in Zusammenarbeit mit ihrem Mitkandidat, Landwirt Klaus Abele, haben sie zusätzlich zu dieser Aktion noch eine Ackerfläche in eine Bienenweide verwandelt. Denn Albert Einstein sagte einmal:  „Wenn die Bienen verschwinden, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben; keine Bienen mehr, keine Pflanzen, keine Tiere, keine Menschen mehr.“ Auch die Freien Wähler möchten einen Beitrag leisten um dem Insektensterben entgegen zu wirken, auch wenn dies nur ein Tropfen auf den heißen Stein sein wird. Dennoch eine tolle Sache und die Bürgerinnen und Bürger können sich in den kommenden Monaten noch zusätzlich an  einer schön blühenden Wiese erfreuen. Die Fläche liegt am Ortsausgang Richtung Eschelbach auf der rechten Seite.

Die Freien Wähler Dühren finden Sie auch unter:

https://www.facebook.com/Freie-Wähler-Dühren-2306697416019764/

Quelle: Alexander Speer

Anzeige Swopper

 

 

Veröffentlicht am 27. Mai 2019, 13:29
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=153108 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.11