„Mit Pauken und Trompeten“

Kultur im Kreis: Adventskonzert der Jungen Philharmonie Rhein-Neckar unter dem Motto „Mit Pauken und Trompeten“ am Sonntag, 2. Dezember, in der evangelischen Stadtkirche in Schönau

(Quelle: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis): Eine tolle Einstimmung auf die Adventszeit bietet das Konzert der Jungen Philharmonie Rhein-Neckar am Sonntag, 2. Dezember, in der evangelischen Stadtkirche in Schönau. Unser Archiv-bild zeigt einen Auftritt in der evangelischen Stadtkirche Sinsheim aus dem Jahr 2015.

(zg) Der Rhein-Neckar-Kreis lädt in Zusammenarbeit mit der Stadt Schönau und der evangelischen Kirche Schönau herzlich zum Adventskonzert der Jungen Philharmonie Rhein-Neckar ein. Dieses findet bei freiem Eintritt am Sonntag, 2. Dezember 2018 um 17 Uhr in der evangelischen Stadtkirche in Schönau (Rathausstraße 7, 69250 Schönau) statt.

Das diesjährige Adventskonzert der Jungen Philharmonie Rhein-Neckar steht unter dem Motto „Mit Pauken und Trompeten“. Die jungen Musikerinnen und Musiker präsentieren unter der Leitung von Andreas Treibel nicht nur besinnli-che Musik, sondern auch virtuose Kompositionen von Georg Philipp Telemann und Johann Sebastian Bach. Unter der Leitung von Andreas Treibel werden die Musikerinnen und Musiker ihre Zuhörer auf eine facettenreiche und stimmungsvolle Reise durch die virtuose und filigrane Welt der Barockmusik mitnehmen.

Der langjährige Konzertmeister Andreas Treibel übernahm 2010 die künstlerische Leitung der Jungen Philharmonie und legt seitdem den Schwerpunkt verstärkt auf große sinfonische Musik. Ziel des 1989 gegründeten Orchesters ist neben der regionalen Förderung junger Musiker die Entwicklung langjähriger musikalischer Partnerschaften mit dem Ausland, um jungen Menschen ein Forum des Austausches, der Verständigung und des gemeinsamen Musikerlebens zu ermöglichen.

Beim Adventskonzert im historischen Ambiente der evangelischen Stadtkirche in Schönau möchte das Ensemble zusammen mit jungen Nachwuchssolisten ein friedliches und stimmungsvolles Feuerwerk des musikalischen Barocks entfachen.

Quelle: Silke Hartmann

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 27. November 2018, 14:34
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=148406 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.9