Müllabfuhr in den Wintermonaten

(zg) Der Winter ist auch im Rhein-Neckar-Kreis angekommen. Schneefall und Glätte können deswegen zu Problemen bei der Müllabfuhr führen. Vor allem in höheren Lagen können die Straßen für die Müllfahrzeuge zum Teil nicht oder nur schwer passierbar sein. Vor Ort entscheiden dann die Fahrer der AVR Kommunal, ob es möglich ist, die Abfuhr ordnungsgemäß durchzuführen. Dabei hat die Sicherheit der Verkehrs-teilnehmer und des Personals immer Vorrang. Die Witterungsverhältnisse sind im Landkreis sehr unterschiedlich. Innerhalb einer Ortschaft können ganz unter-schiedliche Straßenverhältnisse vorherrschen.

Wenn die Abfallbehälter doch nicht geleert werden können, bietet die AVR folgende Alternativen für den nächsten Abfuhrtermin an:

  • Zu den Restmülltonnen können die roten Restmüllsäcke der AVR dazugestellt werden.
  • Bei der Grünen Tonne plus können die grünen Wertstoffsäcke dazugestellt werden.
  • Zu den BioEnergieTonnen können die braunen BioEnergieSäcke der AVR dazugestellt werden.

Die Säcke können bei den üblichen Sackverkaufsstellen erworben werden. Die Adressen der Sackverkaufsstellen sind unter www.avr-kommunal.de aufgelistet.

Die AVR Kommunal bedankt sich für das Verständnis, wenn die Abfuhren eventuell nicht wie üblich erfolgen können.

Bei Fragen stehen die Mitarbeiter der AVR unter 07261 / 931-931 gerne zur Verfügung.

Quelle: Jasmin Mendel

Anzeige Swopper

 

 

Veröffentlicht am 26. Januar 2019, 07:00
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=149848 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.9