Neueröffnung Nähatelier Anastasija

Am 04. Februar 2018 öffnete das Nähatelier Anastasija in der Hauptstraße 19 in Neckarbischofsheim seine Türen. An der Neueröffnung nahm auch Bürgermeisterin Tanja Grether teil, die sich über die motivierte Betreiberin freute.

Das Nähatelier gehört Irina Kern. Schon seit sie denken kann, näht Frau Kern – da ihre Mutter immer nähte, konnte sie von ihr viel lernen, brachte sich aber auch vieles selbst bei. Früher übte sie das Nähen für Familie und Freunde daheim aus.
Schließlich kam ihre Nichte Anastasija, der Frau Kern den Namen ihres Nähateliers widmet, auf die Idee, dass man diese Arbeit zu etwas Größerem aufziehen könnte. So wurde aus dem anfänglichen Hobby ein Beruf, in dem Frau Kern ihrer Leidenschaft nachgehen kann.

Dass Frau Kern nun in Neckarbischofsheim Bekleidungsstoffe, Gardinen(stoffe), Abänderungen und künftig auch selbstgenähte Kleider anbieten kann, beruht auf der Zurruhesetzung des vorigen Betreibers Herr Süleyman Asan. Der Vermieter des Geschäfts kam mit Frau Kern in Kontakt und so ergab sich die Übernahme des Nähateliers durch sie.

Die Betreiberin arbeitet bis jetzt noch eigenständig und ohne Hilfe eines Mitarbeiters. Sie wird allerdings von ihrer Familie unterstützt.

Das Nähatelier hat an folgenden Tagen geöffnet:
Mo, Do, Fr: 08.00 – 16.00 Uhr
Di: 10.00 – 18.00 Uhr
Fr: 07:00 – 15.00 Uhr
An allen Tagen können auch Aufträge abgeholt werden.

Bürgermeisterin Tanja Grether wünscht Frau Kern mit ihrem Nähatelier viel Erfolg.

Quelle: Stadt Neckarbischofsheim

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 8. März 2018, 07:10
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=137110 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.9