Oh Du fröhliche … das Weihnachtsgeschäft im Einzelhandel

Baden-Württemberg: Spielwaren, Uhren, Schmuck, Kosmetika und Bücher stark gefragt

Das Weihnachtsgeschäft ist für Unternehmen vieler Branchen erfolgsentscheidend. Wie das Statistische Landesamt auf Grundlage der Ergebnisse der monatlichen Konjunkturerhebung im Einzelhandel Baden-Württembergs für den Zeitraum 2015 bis 2017 feststellt, schießen jeweils im November und Dezember eines Jahres insbesondere die Umsätze mit Spielwaren in die Höhe. In der Vorweihnachtszeit stark gefragt sind außerdem Uhren, Schmuck und Kosmetika. Ausgeprägte Umsatzspitzen zum Jahresende zeigt darüber hinaus der Einzelhandel mit Büchern.

Mit Blick auf die Entwicklung der Umsatzzahlen im Jahresverlauf scheint auch der Osterhase gerne Bücher und Spielwaren zu verschenken. Speziell für Bücher ist ein weiteres strukturelles Umsatzhoch im Monat September zu verzeichnen, das im Zusammenhang mit dem Schuljahresbeginn in Baden-Württemberg zu sehen ist und größtenteils dem Verkauf von Schulbüchern zuzuschreiben sein dürfte.

Quelle: Statistisches Landesamt Baden Württemberg

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 17. Dezember 2018, 17:27
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=148950 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.10