Ortsdurchfahrt Reichartshausen wegen Sanierungsarbeiten vom 17. bis 19. September vollgesperrt

Zudem halbseitige Sperrung am 18. und 19. September auf der Kreisstraße (K) 4188 zwischen Reichartshausen und der Bundesstraße (B) 292 wegen Reparaturarbeiten

(zg) Die Ortsdurchfahrt Reichartshausen (Helmstadter Straße) muss wegen Sanierungsarbeiten von Montag, 17. September, voraussichtlich bis Mittwoch, 19. September 2018, vollgesperrt werden, teilt das Straßenbauamt des Rhein-Neckar-Kreises mit.

„In der Ortsdurchfahrt (K 4188, Einmündungsbereich zur K 4191) wurde in der vergangenen Woche eine Absenkung im Asphalt der Fahrbahn festgestellt, deren Grund nicht klar ersichtlich ist. Daher muss die Fahrbahn auf einer Länge von etwa fünf Metern halbseitig aufgegraben und die Entwässerungsleitungen müssen überprüft werden. Es wird vermutet, dass eine Leitung schadhaft ist“, erklärt Matthias Knörzer, Betriebsdienstleiter der Straßenmeistereien im Rhein-Neckar-Kreis. Aufgrund des unbekannten Ausmaßes des Hohlraumes unter der Fahrbahn muss die Maßnahme kurzfristig ausgeführt werden. Die Umleitung

erfolgt innerörtlich über die Industriestraße. Außerdem sollen in diesem Zuge am Dienstag, 18. September, und Mittwoch, 19. September, zwei Schadstellen auf der K 4188 zwischen Reichartshausen und der B 292 saniert werden. Hierbei ist eine halbseitige Sperrung nötig. Der Verkehr wird mittels einer Ampel geregelt. Die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werden jeweils um Verständnis für die Maßnahme gebeten.

Quelle: Silke Hartmann

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 15. September 2018, 07:20
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=145862 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.8