Radfahrer verunglückt bei Tiefenbach und stirbt – Rettungshubschrauber im Einsatz – Östringen

Alle Fotos: Julian Buchner

Östringen-Tiefenbach. (red) Am Dienstagnachmittag gegen 13.30 Uhr ereignete sich auf der „alten Ortsverbindung“ ein schwerer Verkehrsunfall bei dem ein Radfahrer ums Leben kam. Nach Polizeiangaben war der Mann gegen 13.30 Uhr auf der alten Verbindung zwischen Tiefenbach und dem Abzweig Eichelberg/Odenheim in Richtung Stifterhof gefahren. Aus bislang unbekannten Gründen war er kurz nach einer Bergkuppe verunglückt. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag. Die Polizei geht davon aus, dass keine weiteren Fahrzeuge in den Unfall verwickelt sind. Im Einsatz waren neben mehreren Streifenwagenbesatzungen des Polizeireviers Östringen auch der Rettungsdienst und ein Rettungshubschrauber. Spezialisten der Verkehrsunfallaufnahme kamen vor Ort. Die Strecke blieb deshalb bis gegen 16 Uhr gesperrt.

Veröffentlicht am 5. November 2019, 15:48
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=158923 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12