„Rhythm on wheels“ auf der Bundesgartenschau

Tanzauftritt im großen Blumengarten

(zg) Den Tanzsportclub Rot-Gold Sinsheim zog es nach Heilbronn , um seine Formation „Rhythm on wheels“ auf der Bundesgartenschau zu präsentieren. Die Tanzpaare ließen auf der Sparkassenbühne die Tanzfläche glühen. Als Matrosen verkleidet, wussten die Rollstuhltänzer, kurz Rolli genannt, und Ihre Fussgänger, die Fussis,  die grosse Fläche mit Leben zu füllen. Sie zeigten unter der Leitung von Ihrem Kapitän, Petra-Alexandra Lessmann, eine beeidruckende Show mit lateinamerikanischen und freien,kreativen Tänzen. Die Räder wurden gedreht, gestoppt oder gekippt und der Körper vertanzte den Rhythmus der Musik. Rollstuhltanz ist die wohl integrativste Tanzart der Welt, denn sie wird gemeinsam von Rollis und Fussis ausgeübt. Beide Partner sind gleichberechtigt. 

Das Publikum war begeistert und die Tanzgruppe besichtigte auf Rädern und zu Fuss  bei Sonnenschein die blühende Natur der BUGA.

Quelle: Petra Lessmann

Anzeige Swopper

 

 

Veröffentlicht am 21. Mai 2019, 13:14
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=152956 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10