Rock´n´Roll mit viel Herz
mit Jon Doe und Bolt

Jon Doe und Bolt rocken das Wohnzimmer im Therapiezentrum am Museum

(cr) Wenn Ulrich Kimpel-Stoll zu einem Wohnzimmer Konzert in seinem Therapiezentrum einlädt dann ist dies immer etwas Besonderes. So nah ist man ganz selten bei den Künstlern und seine Auswahl hatte es auch dieses Mal in sich. Ein grosses Rockkonzert auf kleinstem Raum war angesagt. An diesem Abend trafen Jon Doe eine junge talentierte Newcomer Band auf die alten Hasen von Bolt. Das alles natürlich auch in diesem Jahr für einen guten Zweck, für Kinder unterm Regenbogen.

Jon Doe bestehend aus:

  • Paul Liedvogel – bass/good looks
  • Thomas Mall – guitar/backing vocals
  • Paul Richter – guitar/sax/vocals
  • Valentin Richter – keys/vocals
  • Julian Stoll – drums/backing vocals

sprühen geradezu vor guten Ideen. Bei so viel Kreativtät muss man sich über die Zukunft dieser neuen Band keine Sorgen machen. Hier wird nicht gecovered, sondern eigene neue Songs stehen auf dem Programm. Ihre Arrangements sind msuikalisch gut augbebaut und hörenswert. Ihr Musik reicht von ehrlichem Rock´n´Roll, über Balladen bis hin zu jazzigen Nummern mit Saxofon. Als krönenden Abschluss gab es den Nutella Song, der vor guter Laune geradezu strotzte und fast schon Hitpotential besitzt. Die Einstimmung auf diesen Abend war auf jeden Fall gelungen und machte Spass ohne Ende. Wenn jetzt noch ein wenig an den Stimmen gefeilt wird dann werden die Jungs von Jon Doe bald die Bühnen als Hauptact rocken können. Ihr Wunsch einmal in einem Studio ein oder zwei Songs aufzunehmen, wird bestimmt bald in Erfüllung gehen. Dafür wollen sich die Musiker von Bolt einsetzen, die von der jungen Band sich sichtlich begeistert zeigten.

Nach einer kurzen Umbauphase betrat dan Bolt das Wohnzimmer. Und diese drei Musiker sind wirklich grosse Klasse. Den besten Hardrock mach man halt mit einer Minimalbesetzung von absoluten Könnern an ihren Instrumenten. Mit Uli an den Drums und Backing Vocals, JB an der Gitarre, sowie Ryno Lead Vocals und Bass trifft man hier ein musikalisches Trio an, das an die besten Zeiten von ZZTop erinnert. Ihre langjährige musikalische Erfahrung lässt natürlich jedes Rockerherz schneller schlagen. Die sind einfach sensationell. Ihre eigenen Songs kommen richtig gut an und haben auch das gewisse Etwas. Bolt könnte ruhig öfters mal die Musikszene in Sinsheim bereichern.

Anzeige SwopperKinder unterm Regenbogen

Dank an Ulrich Kimpel-Stoll und seinem Therapiezentrum am Museum wird es auch in diesem Jahr wieder eine grosszügige Spende geben. Diese Spenden von hier sind für Menschen von hier. Mehr zu dieser Aktion findet ihr unter kinder-unterm-regenbogen

Veröffentlicht am 29. November 2017, 14:26
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=133312 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Kommentar schreiben

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes
4.8.2