Rohrbacher Landfrauen stiften Sitzbank vor der Verwaltungsstelle Rohrbach

Bild: (Stadt Sinsheim): Oberbürgermeister Jörg Albrecht und Ortsvorsteher Friedhelm Zoller ließen den Damen den Vortritt beim Ausprobieren der neuen Bank.

(zg) Als vorbildliches Zeichen von Bürgerengagement bezeichnete Oberbürgermeister Jörg Albrecht die Aktion der Rohrbacher Landfrauen, die eine Sitzbank vor der neuen Verwaltungsstelle gestiftet haben. Gemeinsam mit Ortsvorsteher Friedhelm Zoller nahm er die Spende der Landfrauen entgegen. Die Kombination aus Betreutem Wohnen, der Verwaltungsstelle und dem neuen Bürgersaal, der sich wachsender Beliebtheit vor allem im Bereich der Seniorenbetreuung und Begegnung erfreut, wird von allen gut angenommen.

Aus dem Kreis der Seniorengymnastikgruppe der Landfrauen kam auch die Anregung für die Bank vor der Verwaltungsstelle, berichtete die Vorsitzende der Landfrauen Ingunde Zoller. Diese Anregung wurde von der Vorstandschaft begrüßt und gemeinsam mit der Stadtverwaltung in die Tat umgesetzt. So konnten nun die Vorsitzende der Landfrauen sowie einige Aktive der Seniorengymnastikgruppe gemeinsam mit Oberbürgermeister Jörg Albrecht und Ortsvorsteher Friedhelm Zoller die neue Bank ausprobieren.

Quelle: Stadt Sinsheim

Anzeige Swopper

 

 

Veröffentlicht am 3. Juli 2019, 13:19
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=154763 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10