Sachbeschädigung an der neuen Brücke in Rohrbach

(zg) Vergangenen Dienstag wurde von der Firma Holzbau Bender, Neckarbischofsheim an der Mehrzweckhalle eine neue Holzbrücke über den Rohrbach eingehoben. Die filigrane Holzkonstruktion war notwendig, da das bestehende Brückenbauwerk stark in die Jahre gekommen war und den Sicherheitsanforderungen und dem Hochwasserschutz nicht mehr entsprach.

Kaum 48 Stunden später wurde die jungfräuliche Brücke, die für die Benutzung noch gesperrt ist, durch Unbekannte geschändet. In der Nacht zum Mittwoch wurde der Belag durch Graffiti verunstaltet.

Der Schaden ist erheblich und wird wohl wirtschaftlich sinnvoll nicht wieder ganz entfernt werden können.

Die Stadt Sinsheim hat bis zu 2.000 Euro an Belohnung ausgesetzt, für Hinweise die zur Erfassung der Täter führen. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim unter Telefon 07261/6900 in Verbindung zu setzen.

Anzeige SwopperQuelle: Stadt Sinsheim

Veröffentlicht am 16. Juni 2017, 22:13
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=121667 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Kommentare sind geschlossen

Werbung / Anzeigen



Jens Brandenburg, FDP

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes
4.7.5