Saisoneröffnung: TSG unterliegt Sevilla 1:2

Eine Woche vor dem ersten Pflichtspiel im Pokal bei den Würzburger Kickers musste die TSG eine Niederlage einstecken: Trotz der Führung durch Vincenzo Grifo (30.) unterlag Hoffenheim dem spanischen Top-Team FC Sevilla 1:2 (1:1). Den Fans wurde am Samstag nicht bloß eine spannende Partie geboten, sie genossen bei der offiziellen Saisoneröffnung auch die zahlreichen Attraktionen rund um die PreZero Arena.

Schon auf dem Weg in die PreZero Arena war er das Hauptthema bei den TSG-Fans: Sebastian Rudy. Während die Anhänger noch das bunte Rahmenprogramm der offiziellen Saisoneröffnung im Umfeld des Stadions genossen und hofften, den Rückkehrer später auf dem Rasen sehen zu können, da wusste der 29-Jährige bereits, dass er am Samstagnachmittag gegen Sevilla in der Startelf stehen würde.

Im letzten Test der Vorbereitung beorderte Alfred Schreuder Rudy gleich in die Schaltzentrale und ermöglichte somit, dass die Fans den Namen der neuen Hoffenheimer Nummer 16 beim Verkünden der Anfangsformation lautstark rufen konnten. An Rudys Seite spielten mehrere alte Bekannte des Mittelfeldspielers – aber auch einige neue Gesichter: Oliver Baumann hütete das Tor, davor verteidigten Kevin Akpoguma, Benjamin Hübner und Stefan Posch. Auf den Flügeln begannen Pavel Kaderabek und Steven Zuber, das Zentrum bildeten Rudy, Florian Grillitsch und Dennis Geiger. Im Angriff begannen Vincenzo Grifo sowie Ihlas Bebou. Andrej Kramaric und Kapitän Kevin Vogt fehlten aufgrund von Blessuren, die Spielführerbinde trug Benjamin Hübner.

GRIFO TRIFFT ZUR FÜHRUNG

Bereits nach 13 Minuten hätte Rudy seinen Namen erneut von den 11.370 Zuschauern hören können, doch er vergab die große Chance zum 1:0. In der 18. Minute scheiterte auch Dennis Geiger aus bester Position an Torhüter Tomas Vaclik. Die TSG spielte gegen den Europa-League-Teilnehmer, bei dem bekannte Größen wie Simon Kjaer, Jesus Navas, Ever Bandega und Luuk de Jong in der Startelf standen, in der Folge weiter schnell vorn und dominierte das Spiel.

In der 30. Minute belohnte sich die TSG dann endlich und ging 1:0 in Führung: Vincenzo Grifo traf per Strafstoß – den er elegant über Vaclik hinweg lupfte. Neun Minuten später glichen die Spanier aber aus – beziehungsweise Benjamin Hübner, von dem der Ball nach einem Versuch von Munir ins eigene Tor prallte.

SKOV-DEBÜT IN SINSHEIM

Nach dem Seitenwechsel kam Sevilla dann besser ins Spiel und ging durch Banega (50.) erstmals in Führung. Das Spiel verlief fortan ausgeglichen und beide Teams kamen zu weiteren Chancen. Nach 63 Minuten brachte Alfred Schreuder in seinem ersten Spiel als Cheftrainer in der PreZero Arena dann Neuzugang Robert Skov für Grifo und Lukas Rupp für Dennis Geiger. Wenig später kam Lucas Ribeiro für Hübner ins Spiel (71.) und die TSG stellte auf eine Viererkette um, vor der der Brasilianer fortan im Zentrum agierte. Nach 83 Minuten wechselte Schreuder zudem noch Talent Ilay Elmkies für Grillitsch ein, der Ausgleich gelang der TSG trotz mehrerer Chancen aber nicht mehr.

AUTOGRAMMSTUNDE MIT DEN PROFIS

Die Stimmung in Sinsheim war dennoch bestens. Die Fans genossen den Tag im Zeichen der TSG und amüsierten sich dank der zahlreichen Aktionen bestens. Auch die JOMA-Trikots waren begehrt – der Fanshop war prallgefüllt. Viele Fans deckten sich mit neuen Trikots ein, um die Chance zu nutzen, sich die Shirts bei der Autogrammstunde nach dem Spiel von Rückkehrer Rudy, den Neuzugängen und den bereits bekannten TSG-Profis signieren zu lassen.

TSG Hoffenheim: Baumann – Posch, Hübner (71. Ribeiro), Akpoguma – Kaderabek, Rudy, Grillitsch, Geiger (63. Geiger), Zuber – Grifo (63. Skov), Bebou.

Tore: 1:0 Grifo (30.), 1:1 Hübner (39./Eigentor), 1:2 Banega (50.)

Quelle: TSG 1899 Hoffenheim


Weitere Berichte Über die TSG 1899 Hoffenheim  in unserer Rubrik: TSG 1899 Hoffenheim

Veröffentlicht am 5. August 2019, 16:52
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=155846 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10