Sattelzugfahrer erwischt Dieb und wird von diesem angegriffen

Sinsheim/BAB 6 (ots) – Einen Dieb erwischte ein 60-jähriger Sattelzugfahrer am frühen Freitagmorgen auf der Tank- und Rastanlage Kraichgau Nord, als dieser sich gerade am Auflieger des 60-Jährigen zu schaffen machte. Der Sattelzugfahrer hatte sein Fahrzeug auf den Lkw-Stellplätzen der Rastanlage abgestellt. Als er gegen 4.45 Uhr nach einem vorherigen Toilettengang zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte er einen Unbekannten, der gerade das Heckportal seines Sattelaufliegers öffnete. Als er sich dem Unbekannten angenähert und ihn angesprochen hatte, drehte sich dieser unvermittelt um und stach mit einem Messer auf den 60-Jährigen ein. Anschließend flüchtete der Täter ohne Beute zu Fuß. Der Geschädigte begab sich zur Tankstelle und ließ die Polizei verständigen. Er hatte oberflächliche Schnittverletzungen am linken Unterarm erlitten. Er wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Nach Angaben des Geschädigten und eines Zeugen wird der Täter wie folgt beschrieben:

   - Männliche Person
   - Ca. 30 bis 35 Jahre alt
   - Ca. 175-180 cm groß
   - Kräftige Statur
   - Osteuropäisches Erscheinungsbild
   - Dichte schwarze Haare, die nackenlang waren
   - Trug eine dunkle Hose, evtl. eine Jeans
   - dunkelblaues Oberteil 

Eine sofortige Fahndung nach dem Unbekannten verlief ohne Erfolg.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Walldorf, Tel.: 06227/35826-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 6. Juli 2018, 17:51
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=143085 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Kommentare sind geschlossen

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.8