Scheithauer – Brunnen erhalten!

In meiner Zeit als aktiver Stadtrat habe ich mich schon für den Scheithauer-Brunnen vor der Stadthalle eingesetzt, der einige Jahre trocken vor sich dahindümpelte.

Die Stadthalle scheint ja ein mächtiger Koloss zu werden. Länge, Breite und Höhe sind mächtig. Eine schnörkelloser Kasten. Man kann nur auf die inneren Werte hoffen. Ich plädiere ausdrücklich für die Meinung von Harald Gmelin. Jetzt hat man schon ein fast bedeutendes Kunstwerk und man sollte es erhalten. Die eckige, ebenfalls schnörkellose Linienführung des Brunnens passt bestimmt zur neuen Stadthalle. Also unbedingt erhalten!

Heute bin ich wieder einmal durch die Innenstadt gefahren und mein Blick ging natürlich wieder zu den schmutzigen, versauten Stromverteilungs- und anderen Metallkästen neben dem „Alten Rathaus“. Annähernd zwei Jahre beanstande ich diesen Schandfleck für Sinsheim. Während im Umland diese Kästen kleine Schmuckstücke geworden sind, scheint es in Sinsheim niemand, auch nicht die Stadtverwaltung, zu interessieren. Schade!

Adolf Skrobanek

Anzeige Swopper

 

 

Veröffentlicht am 12. Juli 2019, 17:20
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=155110 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.11