Schonungslos offen…

Schwarzwaldkrimi vom Feinsten – Der dritte Fall für Kommissarin Rau

(zg) Eine unerschrockene Kriminalkommissarin, die Leiche eines jungen Mannes und tiefgehende Einblicke in die Psyche eines Serienmörders. Alexandra Rau und ihr verschrobener Kollege Isidor Rogg von der Waldshuter Kripo vermuten nach dem Fund der ersten Leiche zunächst ein Familiendrama. Doch schon bald häufen sich die Mord- und Vermisstenfälle. Alexandra ahnt, dass ein Serientäter sein Unwesen im Hotzenwald treibt. Was sie nicht ahnt ist, dass er es auch auf sie abgesehen hat.

In Schonungslos offen… (Verlag am Eschbach, ET 08.10.2019) offenbart Irene Matt die düsteren Abgründe und das erschreckende Potenzial der menschlichen Psyche. Wie in einem Albtraum wechseln sich die tägliche Polizeiarbeit mit den Tagebucheinträgen des Serientäters ab.

Irene Matt wurde 1964 in Bad Säckingen geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie auf einem Bauernhof im Hotzenwald. Inzwischen lebt die Autorin mit ihrem Mann und zwei Katzen bei Freiburg. Schon in den ersten beiden Fällen der Kommissarin Alexandra Rau Nichts drin? und Der Augenblick verknüpft Irene Matt aktuelle Gesellschaftsthemen und spannende Mordfälle. www.irenematt.de

Quelle: Buch Contact

Anzeige Swopper

 

 

Veröffentlicht am 8. Oktober 2019, 07:00
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=156437 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12