Schwerer Verkehrsunfall auf B 292; Autofahrer von Fahrbahn abgekommen und schwer verletzt

Rettungshubschrauber im Einsatz; kurzfristige Vollsperrung

Helmstadt-Bargen (ots) – Wegen eines schweren Verkehrsunfalls und der Landung eines Rettungshubschraubers war die B 292 zwischen Helmstadt-Bargen und der Einmündung in Richtung Neckarbischofsheim kurzfristig voll gesperrt. Nach den derzeitigen Informationen kam ein Autofahrer gegen 13.50 Uhr bei Helmstadt aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab. Die Vollsperrung ist seit 14.20 Uhr wieder aufgehoben. Unfallaufnahme dauert an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 14. Mai 2018, 15:17
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=140645 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Kommentare sind geschlossen

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Anzeige - Ihre individuelle Geschäftsausstattung. Impressum

Zurück

4.9.6