Sinsheim: Unfall fordert über 10.000 Euro Schaden – keine Verletzte

Bei seinem Abbiegevorgang von der Steinsberg- in die Jahnstraße übersah am Montag kurz nach 18 Uhr ein Opel-Fahrer vermutlich infolge Unachtsamkeit einen ordnungsgemäß fahrenden Audi Q7-Fahrer und stieß mit dem Fahrzeug zusammen. Dabei entstand an den Autos beträchtlicher Schaden, den die Polizei mit über 10.000 Euro beziffert.

Glücklicherweise wurden beide Männer dabei nicht verletzt. Der Verursacher sieht nun einer Anzeige entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 12. März 2019, 12:20
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=150889 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10