Verkehrsunfall mit Rettungshubschrauber

Sinsheim (pol) – Am Freitagmittag gegen 11.30 Uhr übersah eine 51-jährige VW-Fahrerin beim Linksabbiegen von der B 292 auf die B 45, eine aus Hoffenheim kommende 36-jährige Autofahrerin. Beide Autos kollidierten im Kreuzungsbereich. Die 51-Jährige Unfallverursacherin sowie die 36-Jährige und ihr 14-jähriger Sohn wurden bei dem Unfall nicht unerheblich verletzt.

Zur Abklärung der Verletzungen wurde ein Notarzt mit dem Rettungshubschrauber an die Unfallstelle geflogen. Dieser begleitete die Verletzten in ein nahegelegenes Krankenhaus. Die beiden nicht mehr fahrbereiten Pkw mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf 10.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 30. Mai 2015, 09:21
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=65739 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.11