Treschklingen: Audi geriet plötzlich in Brand

Alle Fotos: rna

Treschklingen. (red) Vermutlich aufgrund Überhitzung des Motors geriet ein Audi am Sonntagabend bei Treschklingen in Brand. Ein Ehepaar hatte die Obergimperner Straße von Treschklingen in Richtung Babstadt befahren, als aus dem Wageninneren plötzlich Rauch aufstieg. Der Mann hinterm Steuer fuhr umgehend rechts ran, verließ mit seiner Gattin das Fahrzeug und verständigte die Feuerwehr. Bis zum Eintreffen der ersten Wehrleute stand der Wagen bis zur A-Säule komplett in Flammen. Auch ein Teil der Böschung war durch die starke Nähe in Brand geraten. Feuerwehrleute der Abteilungen aus Babstadt und Bad Rappenau Süd hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Die Strecke blieb bis zur Fahrzeugbergung rund zwei Stunden gesperrt. Am Audi entstand Totalschaden.

Veröffentlicht am 30. Juni 2019, 22:42
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=154520 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10