Überdurchschnittliches Wachstum der baden-württembergischen Gesundheitswirtschaft im Jahr 2018

Anstieg um rund 15 100 Erwerbstätige im Vergleich zu 2017

Wie das Statistische Landesamt Baden-Württemberg mitteilt, erhöhte sich die Bruttowertschöpfung in der baden-württembergischen Gesundheitswirtschaft1 im Jahr 2018 gegenüber dem Vorjahr preisbereinigt um 2,6 % (Gesamtwirtschaft: +1,5 %). Die Bruttowertschöpfung (in jeweiligen Preisen) in der Gesundheitswirtschaft belief sich 2018 hierzulande damit auf rund 42,5 Milliarden Euro. Dies entsprach einem Anteil an der Gesamtwirtschaft Baden-Württembergs von 9,2 %. Während des Zeitraums 2010 bis 2018 erhöhte sich die Bruttowertschöpfung in der Gesundheitswirtschaft preisbereinigt hierzulande um beachtliche 15,9 %.

Im Jahr 2018 zählte die Gesundheitswirtschaft in Baden-Württemberg rund 821 300 Erwerbstätige. Dies waren rund 15 100 Personen bzw. 1,9 % mehr als im Jahr 2017. Damit fiel der Zuwachs deutlich höher aus als für die gesamtwirtschaftliche Erwerbstätigkeit (+1,3 %). Die Gesundheitswirtschaft wies auch in den Jahren zuvor eine dynamische Beschäftigungsentwicklung auf. So stieg die Erwerbstätigkeit dort im Zeitraum 2010 bis 2018 um 16,7 % an, während die Gesamtwirtschaft Baden-Württembergs lediglich ein Plus der Erwerbstätigenzahl von 11,0 % verzeichnen konnte.

Die Bruttowertschöpfung (in jeweiligen Preisen) je Erwerbstätigen, also die Arbeitsproduktivität, lag in der Gesundheitswirtschaft Baden-Württembergs 2018 mit 51 752 Euro auf einem – im Vergleich zu anderen Ländern – hohen Niveau (Durchschnitt der Länder: 49 065 Euro).

Die Arbeitsgruppe Gesundheitsökonomische Gesamtrechnungen der Länder veröffentlicht vergleichbare Länderergebnisse zur Quantifizierung der Gesundheitswirtschaft nach dem Wertschöpfungs-Erwerbstätigen-Ansatz (WSE) für alle 16 Länder.

1 Gesundheitswirtschaft – Wirtschaftszweigbezogene Abgrenzung der Arbeitsgruppe Gesundheitsökonomische Gesamtrechnungen der Länder (AG GGRdL) nach Klassifikation der Wirtschaftszweige, Ausgabe 2008 (WZ 2008).

Quelle: Statistisches Landesamt Baden Württemberg

Anzeige Swopper

 

 

Veröffentlicht am 12. Juni 2019, 17:36
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=154074 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen



Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.11