Unkrautvernichtung mit Heißwasser

(zg) Seit einigen Wochen befindet sich eine neue Form der Unkrautbekämpfung in unserer Gemeinde. „Belle Île“, zu Deutsch „schöne Insel“, nennt sich der Anhänger mit seinen diversen Nutzungsmöglichkeiten, worunter auch die Unkrautbekämpfung fällt. Diese findet nun, anstelle von chemischen Bekämpfungsmitteln, mit Heißwasser statt und ist damit weitaus ökologischer.

Belle Île dringt mit seinem bis zu 120 °C heißen Wasser bis an die Wurzelfasern heran und verbrüht diese, woraufhin die Pflanze auf eine umweltfreundliche Weise verkümmert. Der Städtische Bauhof hat sich bereits einen Eindruck von der Heißwasser-Methode gemacht und ist von den Ergebnissen überzeugt.

Aufgrund des hohen Beschaffungspreises, der sich für kleinere Gemeinden nicht lohnen würde, hat der Gemeindeverwaltungsverband Waibstadt sich den Anhänger zugelegt und wird ihn künftig unter den Gemeinden des GVV verleihen. Von nun an wird er alle drei Wochen für jeweils zwei Tage in der Stadt Neckarbischofsheim im Einsatz sein.

Anzeige SwopperQuelle: Stadt Neckarbischofsheim

Veröffentlicht am 12. Oktober 2017, 07:10
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=129897 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Kommentare sind geschlossen

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes
4.8.2