Versteigerung von Fundsachen

(Stadt Sinsheim): Fundsachenversteigerung im Rathaus-Foyer Sinsheim

(zg) Am Dienstag, den 09. Juli 2019 findet um 16.30 Uhr die traditionelle Fundsachenversteigerung des Bürgerbüros Sinsheim statt.

Die Fundsachen, deren Eigentümer sich nicht gemeldet haben, werden vom Team des Bürgerbüros im Rathaus-Foyer, Wilhelmstraße 14-16, versteigert. Es handelt sich hierbei um Fahrräder, Kleidung, Schmuck und sonstige Fundsachen.

Die Gegenstände können von 16:00 – 16:30 Uhr im Foyer der Stadtverwaltung besichtigt werden. Die Fundsachen werden ersteigert wie gesehen. Bei vielen Fundsachen liegt das Mindestgebot zwischen 1 und 5 Euro. Danach geht es in ganzen Euroschritten weiter. Ausnahmen davon werden während der Versteigerung bekanntgegeben.

Die ersteigerten Gegenstände werden gleich nach dem Zuschlag ausgehändigt und bezahlt.

Daher sollte jeder, der etwas zu ersteigern beabsichtigt, ausreichend Kleingeld dabei haben.

Quelle: Stadt Sinsheim

Anzeige Swopper

 

 

Veröffentlicht am 24. Juni 2019, 07:00
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=154307 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.11