Versuchter Einbruch

Helmstadt-Bargen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am frühen Donnerstagmorgen versuchten bislang unbekannte Täter sich über die Haustüre Zugang zu einer Einliegerwohnung eines Anwesens in der Friedhofstraße zu verschaffen. Die Versuche schlugen jedoch fehl, so dass die Einbrecher von ihrem Vorhaben abließen und flüchteten.

Die Geschädigte, die sich zwischen 4.30 und 5 Uhr auf dem Balkon im 1. OG befand, nahm Kratzgeräusche wahr, schenkte diesen zunächst aber keine weitere Beachtung. Als ihr Ehemann am Morgen die Haustüre nicht öffnen konnte und auch Kratzer bemerkt hatte, stellten sie eine Verbindung mit der nächtlichen Wahrnehmung her.

Sie alarmierten die Beamten des Polizeireviers Sinsheim, die die Ermittlungen zwischenzeitlich aufgenommen haben.

In welcher Höhe Schaden entstand, ist aktuell noch nicht geklärt. Anwohner, die zur genannten Zeit Verdächtiges evtl. bemerkt haben, werden gebeten, Kontakt mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/6900, aufzunehmen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 10. August 2018, 17:30
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=144799 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.8