Was steht mir im Weg? – über die Wirkung „unwahrer“ Gedanken und ihre Auflösung

(zg) Die Volkshochschule Sinsheim lädt am Dienstag, 2. Juli, 20 Uhr, zu einem Vortrag zum Thema „Was steht mir im Weg? – über die Wirkung „unwahrer“ Gedanken und ihre Auflösung“ mit dem Dipl.- Soziologen Martin Noll in den Vortragssaal der Städtischen Musikschule ein.

Wenn wir nicht weiterkommen in unserem Versuch unser Leben so zu gestalten wie wir es uns vorstellen, wenn wir Hindernisse erleben und es einfach nicht fließen will, machen wir gerne ausschließlich äußere Umstände oder andere Personen dafür verantwortlich und haben keine Einsicht für unsere eigene Teilhabe daran.

Es sind unsere „unwahren Gedanken“ und falsche Einstellungen uns selbst und dem Leben gegenüber, die  massiv unsere Wahrnehmung und dadurch unser Verhalten beeinflussen. Sie stehen uns „im Weg“. Die Veranstaltung erklärt, um was es sich bei „unwahren Gedanken“ handelt und wie wir wieder Raum für  positive Selbstwahrnehmung schaffen können. Dabei wird uns auch eine Technik der Selbstbefragung helfen, durch die wir eigene negative Gedanken auf den Prüfstand stellen und uns bewusst machen können, dass sie in dieser Form überhaupt nicht der Realität entsprechen und losgelassen werden können (Eintritt: 5 Euro).

Weitere Informationen sind aus dem VHS-Programmheft, dem Internet (www.vhs-sinsheim.de) bzw. der VHS-Geschäftsstelle (Telefon 07261/6577-0, Fax 6577-22, E-Mail: [email protected]) erhältlich.

Quelle: Siegbert Guschl

 

Veröffentlicht am 24. Juni 2019, 18:09
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=154365 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.11