Zu Ehren von Leonard Cohen

Karl Schramm präsentiert mit der Unterstützung von Didi Leinberger die Lieder des Singer-Songwriters Leonard Cohen 

Karl Schramm, Didi Leinberger(zg) Ein gemütlicher Raum, Wohnzimmeratmosphäre und Gastfreundlichkeit liegt in der Luft. Ein gutgelaunter Karl Schramm und eine bezaubernde Didi Leinberger stimmen sich auf das bevorstehende Konzert über Leonard Cohen ein, bevor die Location im Wirths-Haus von den Strömen von Gästen prächtig gefüllt wird.

Zum Todestag von Leonard Cohen wollen die beiden Musiker am Dienstag, dem 07.11.17 etwas Besonderes auf die Beine stellen, sich in eine weltweite Welle der Ehrung dieses tollen Künstlers einreihen. Und das, was dem Publikum hier geboten wird, ist großes Kino bzw. Konzert.

Wer Karl Schramm kennt, weiß, dass dieser Mann keine halben Sachen macht. Mit Leib und Seele ist er dabei, performt über zwei Stunden live mit großer Hingabe und das mit einem unglaublichen Talent. Eine Freude für das Ohr, sodass selbst Cohen-Nichthörer voll dabei sein können.

Untermalt wird das Ganze von der zarten und dennoch kraftvollen Stimme von Didi Leinberger, die Karl Schramm schon des Öfteren begleitet hat. Die Mischung dieser beiden Künstler macht dieses Konzert aus. Interessant sind auch die kleinen Anekdoten und Informationen zu Cohen und seinen Werken. Der Zuhörer erfährt nicht selten etwas Neues.

Unterhaltungswert ganz hoch!

Karl Schramm, Didi LeinbergerWie gebannt lauscht das Publikum den Klängen der Musik. Einige schließen die Augen und gehen tief in sich, denn Cohens Texte regen auch zum Nachdenken an. Manche singen leise mit.

Die erste Hälfte des Auftritts vergeht wie im Flug. Die abwechslungsreiche Liederauswahl trägt vieles dazu bei.

Die zweite Hälfte ist zeitlich länger, bietet aber viele bekanntere Lieder Cohens.

Cohen-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten! Ein Muss!

Karl Schramm, Didi LeinbergerDer Raum im Wirths-Haus ist der richtige Platz für dieses Konzert, denn er schafft viel Vertrautheit zwischen Publikum und den beiden Künstlern.

Das Wirths-Haus bietet außerdem noch weitere Möglichkeiten, denn nicht nur Veranstaltungen und Konzerte finden hier Platz. Mal- und Zeichenworkshops werden von Nicole und Christine Wirth angeboten und die Vermietung der Räume an Privatpersonen ist ebenfalls möglich.

Fotos: Wirths-Haus, Nicole Wirth

Anzeige SwopperZusatztermin: Am Freitag, dem 10.11.17, um 20 Uhr spielen Karl und Didi noch ein weiteres Mal. Karten gibt es direkt Bei Karl Schramm, im Wirths-Haus oder bei der Buchhandlung Doll.

Vorbeikommen lohnt sich!

Text: Sabina Stoppel

Veröffentlicht am 10. November 2017, 13:07
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=132335 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Kommentar schreiben

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes
4.8.2