Zwie-Schbrooch/Zwie-Sprache

(zg) Zwie-Schbrooch/Zwie-Sprache ist der Doppeltitel des neuen Buches von Hermann Dischinger, das er seiner immer größer werdenden Fan- Gemeinde und treuen Lesern zum 70. Geburtstag widmet. Zum ersten Male vereint er darin 70 Texte in Mundart und 70 weitere in der Schriftsprache, sodass auch hier eine Zwiesprache zwischen beiden Idiomen entsteht. Thematisch werden wieder viele Bereiche gestreift, wie wir das von Hermann Dischinger kennen. Viel Zwischenmenschliches, manches zwischen den Zeilen, einiges Zwiespältiges und natürlich auch Auto­biographisches, denn mit 70 hat man eine andere Weltsicht als früher.

ANZEIGE


REWE_Online_Lieferservice_Logo_Positiv_medium

Neben vielem Heiteren gibt es auch das Nachdenkliche, neben Eindeutigem auch das sprachlich Doppeldeutige. So wie das Leben in seiner Fülle eben ist. Alles hat zwei Seiten! In dieser Auseinandersetzung bewegen sich die Texte, die im Dialog die zwiefältige oder viellfältige Wirklichkeit beleuchten wollen. Wir dürfen darauf gespannt sein!

Am 8.11.2014 um 19.30 Uhr findet im Foyer der Sonnen­berghalle eine Lesung aus diesem Buch statt.

Wer die vorangegangenen Mundartabende mit Hermann Dischinger erlebt und genossen hat, weiß genau, wie unterhaltsam und bereichernd eine solche Lesung ist. Und die Besucher, die ihn noch nicht kennen, sollten dies unbedingt nachholen!

Der Eintritt zur Lesung ist frei, Spenden zugunsten der Seniorenarbeit sind herzlich willkommen.

Quelle: Maren Hartmann

 

Veröffentlicht am 2. November 2014, 09:00
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=50417 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.9