Digitales Bildungsupdate Sinsheim 2020 – 2023

Kooperation mit dem Institut für Jugendmanagement

(Stadt Sinsheim): Im Sinsheimer Rathaus unterzeichneten Oberbürgermeister Jörg Albrecht und Gero Schäfer, Geschäftsführer Institut für Jugendmanagement Stiftung die Kooperationsvereinbarung

(zg) Das Institut für Jugendmanagement aus Heidelberg (IJM Stiftung) ist seit 20 Jahren in der außerschulischen Jugendbildung aktiv und fördert jährlich tausende Schüler in den unterschiedlichsten Kursen, Workshops und Online-Programmen.

Auch im Raum Sinsheim ist das Institut für Jugendmanagement seit einigen Jahren aktiv. Es besteht eine Kooperation mit dem Erlebnismuseum Fördertechnik Sinsheim und dem Angebot von Feriencamps (Nähere Informationen unter www.master-mint.de/sinsheim).

Nun startet im zweiten Schulhalbjahr 2019/2020 unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Jörg Albrecht das Projekt „Digitales Bildungsupdate“ an allen Schulen in der Trägerschaft der Stadt Sinsheim. Mit dem dreijährigen Projekt fördert die IJM Stiftung digitale Bildung in den Schuljahrgängen 4 – 6. Die Schülerinnen und Schüler der Projektschulen sollen flächendeckend über 3 Jahre einmal pro Halbjahr durch das Institut für Jugendmanagement Stiftung in den Kernbereichen des digitalen Wandels mit Zukunftstechnologien in Kontakt kommen. Interessen sollen geweckt und Möglichkeiten zur Qualifizierung aufgezeigt werden, um die nächste Generation fit zu machen für die technologischen Herausforderungen unserer Zukunft.

Die Schülerinnen und Schüler werden im Klassenverbund pro Schulhalbjahr an einem Workshop aus Themenbereichen der Zukunftstechnik wie 3D-Druck oder Robotik teilnehmen. Die Durchführung der Workshops und Kurse wird im Rahmen der vorhandenen Schulinfrastruktur angeboten, Personal und erforderliche Materialien werden von der Stiftung gestellt.

Im Sinsheimer Rathaus unterzeichneten Oberbürgermeister Jörg Albrecht und der Geschäftsführer des Instituts für Jugendmanagement Stiftung, Gero Schäfer, im Beisein von Dezernatsleiter Ulrich Landwehr, Amtsleiterin Carmen Eckert-Leutz und dem geschäftsführenden Schulleiter Gerhard Langer, den Kooperationsvertrag.

Entwickelt sich das Projekt positiv und alle Beteiligten wünschen eine Fortsetzung, arbeiten die Stadt Sinsheim und die IJM Stiftung partnerschaftlich zusammen, um das Projekt in eine Dauereinrichtung zu überführen.

Quelle: Stadt Sinsheim

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 10. Februar 2020, 15:54
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=162067 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13