Gaming PC verbessern – So ist es möglich

Die neuesten Spiele machen erst dann richtig Freude, wenn auch der Gaming PC dafür die passenden Voraussetzungen bietet. Doch der Kauf eines neuen PCs macht eine hohe Investition erforderlich. In den letzten Monaten sind die Preise sogar noch weiter gestiegen. Dafür bietet sich die Möglichkeit, den vorhandenen PC mit ein paar einfachen Tipps zu verbessern. Darauf wollen wir den Blick hier in diesem Artikel richten.

Den Spielmodus aktivieren

Manche Gamer haben vielleicht schon vom Spielmodus gehört, der bei Windows 10 als zusätzliche Funktion verfügbar ist. Dieser soll es Gamern ermöglichen, in den Spielzeiten die volle Leistung aus ihrem Rechner herauszuholen. Zu dem Zweck werden alle Aktivitäten, die sonst im Hintergrund ablaufen, deutlich zurückgefahren. So ist der PC dazu in der Lage, beim Gaming die FPS deutlich zu erhöhen.

Ein kurzer Besuch in den Einstellungen dürfte also ausreichen, um die Leistung des PCs deutlich zu verbessern. Seit Mitte 2019 sind die Rechner sogar dazu in der Lage, selbstständig zu erkennen, wann gespielt wird. Folglich kann es sein, dass der Spielmodus sogar schon aktiviert ist.

Besseres VPN verwenden

Viele Gamer können nicht mehr auf ein VPN verzichten. So wertvoll die Vorzüge sein können, so besteht doch ein Risiko, dass die Leistung des Rechners dadurch minimiert wird. Einige Anbieter sind dafür bekannt, erhebliche Kapazitäten des PCs in Beschlag zu nehmen. Das kann sich direkt auf die Erfahrungen beim Spielen auswirken und so deutliche Spuren hinterlassen. Versuchen Sie, einen besseren VPN zu verwenden, um damit die Leistung des PCs unmittelbar zu verbessern. Selbst eine kleine monatliche Gebühr macht sich bezahlt, wenn hierfür deutlich mehr Leistung im Spiel zur Verfügung steht. Weitere Infos sind hier auf dieser Seite zu finden.

Die Auflösung reduzieren für bessere Bildrate

Zum anderen haben Spieler die Möglichkeit, den Blick auf die Auflösung zu richten. Wer nicht über einen Gaming PC verfügt, der komplett auf der Höhe der Zeit ist, muss vielleicht ein paar Kompromisse in Sachen Grafik eingehen, um eine höhere FPS erzielen zu können. Ein herkömmlicher Computer ist nicht automatisch dazu in der Lage, moderne Spiele mit perfekter Auflösung und der perfekten Bildrate darzustellen. Die Belastung des GPU ist nicht unerheblich, weshalb eine Reduktion der Auflösung schnell erhebliche Vorteile mit sich bringen kann.

Den Rechner aufräumen

Die meisten von uns werden ihren PC nicht nur für das Gaming verwenden. Stattdessen finden auch viele weitere Bereiche des Lebens dort statt. In der Folge sammeln sich schnell enorme Mengen an Dateien an, die selbst moderne Festplatten mit entsprechender Größe in Beschlag nehmen können. Deshalb ist es wichtig, sich in regelmäßigen Abständen mit dem Aufräumen zu befassen. Ist eine Überlastung abzusehen, können Dateien zum Beispiel auf externe Festplatten ausgelagert werden. Eine entsprechende Software ist auch dazu in der Lage, unnütze Dateien als solche zu erkennen und die Reinigung des Geräts fortzusetzen. Das bietet die Möglichkeit, einen unmittelbar positiven Einfluss auf die Leistung und Geschwindigkeit des Geräts zu nehmen. Auch hier hat das VPN demnach seine volle Berechtigung.

Veröffentlicht am 21. Juni 2022, 19:29
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=174221 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen