Östringen: Gasaustritt in der Hauptstraße sorgt für Großeinsatz und Straßensperrung

Wegen eines Gasaustritts ist derzeit die Hauptstraße in Östringen blockiert. Gegen 13 Uhr hatte ein Energieversorger bei Routinearbeiten Gas an einem Wohnhaus in der Hauptstraße gemessen. „Da niemand öffnete und zu Vermuten war, dass das Gas in den Keller des Hauses drang, wurde zur Unterstützung die Feuerwehr Östringen zur Türöffnung gerufen“, erklärte Feuerwehr-Einsatzleiter Daniel Friedenauer vor Ort.

Die Wehrleute gingen unter Atemschutz in das Gebäude vor, konnten jedoch keine erhöhte Konzentration messen. Als Ursache für den Austritt konnte ein Leck der Gasleitung unter der Hauptstraße festgestellt werden. „Der Energieversorger ist derzeit dabei, das Leck abzuschiebern und das Rohr zu tauschen“, so Friedenauer weiter.

Die Feuerwehr ist zur Bereitstellung vor Ort. Wie eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Karlsruhe auf Nachfrage mitteilte, ist die Ortsdurchfahrt für Schwerverkehr gesperrt. Ortskundige Autofahrer werden gebeten das Gebiet weiträumig zu umfahren.

Text und Fotos: Julian Buchner/SinsheimTV

Veröffentlicht am 2. August 2021, 17:09
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=171302 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen