Eschen von Pilz befallen

Kreisforstamt muss vermehrt Bäume fällen (zg) „Falsches weißes Stängelbecherchen“ heißt er, der Erreger, der seit rund fünf Jahren die Eschen im Rhein-Neckar-Kreis befällt. Während der ursprünglich aus Ostasien stammende Schlauchpilz an der dort beheimateten Mandschurischen Esche kaum nennenswerten Schaden anrichtet, setzt er den Eschen im Kraichgau, in den Auewäldern am Rhein und entlang von Bachläufen […]

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen