Wohnungsbau wird vom Land gefördert

Das landesweite Förderprogramm „Wohnungsbau BW 2018/2019“ ist gestartet „Wer mit dem Gedanken spielt, ein Eigenheim zu bauen oder zu kaufen oder aus Platzgründen den Gebäudebestand zu ändern oder zu erweitern, um neuen Wohnraum zu schaffen, der kann sich vorab von der Wohnraumförderungsstelle des Rhein-Neckar-Kreises, die beim Baurechtsamt angesiedelt ist,  beraten lassen“, darüber informiert das Landratsamt […]

500 Millionen Euro für den Wohnungsbau

Für den Wohnungsbau stellt das Land in den Jahren 2018 und 2019 insgesamt 500 Millionen Euro zur Verfügung. Bereits 2017 gab es Fördermittel in Höhe von 250 Millionen Euro, mit dem 1.400 neue Sozialwohnungen entstehen. Prämien für Kommunen sollen für die planerischen Voraussetzungen sorgen, um dringend benötigten sozial gebundenen Mietwohnraum zu verwirklichen. Das neue Förderprogramm […]

Bürgerbeteiligung darf den Wohnungsbau nicht ausbremsen

(zg) Der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) befürchtet, dass die von der Landesregierung geplante Bürgerbeteiligung bei Bauleitplänen dazu führt, dass notwendige Bauvorhaben verzögert oder gar verhindert werden. Dies sei gerade jetzt, wo im Zuge des Flüchtlingszustroms dringend neue Wohnungen gebaut werden müssten, kontraproduktiv. Immerhin habe Minister Hermann die Zielmarke von 40.000 bis 50.000 zusätzlichen Wohnungen im Jahr […]

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen