Gleichwertigkeit darf kein Lippenbekenntnis bleiben

Allgemeine und berufliche Bildung (zg) Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold weiß zu schätzen, dass die baden-württembergische Kultusministerin Susanne Eisenmann die berufliche Bildung zum Schwerpunkt ihrer Präsidentschaft der Kultusministerkonferenz gemacht hat. Anlässlich des heutigen länderoffenen Bildungskongresses in Stuttgart fordert er jedoch konkrete Maßnahmen ein. „Aus Sicht des Handwerks genügt es nicht, den Akademisierungswahn nur zu beklagen. Die Gleichwertigkeit […]

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen